http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien


headerphoto Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Ansprechpartner

Dr. Andreas Schwarz

Internationalisierungsbeauftragter

Telefon +49 3677 69 4694

E-Mail senden


INHALTE

Universität Klagenfurt (Österreich)

Universität Klagenfurt
Universität Klagenfurt
Innenstadt Klagenfurt
Wörthersee
Wörthersee
Innenstadt Klagenfurt

Universität

Die Universität Klagenfurt, eine junge und dynamische Universität, liegt im Süden Österreichs inmitten der Alpen-Adria Region. Sie bietet Studierenden neben ihren hervorragenden Studieneinrichtungen und Forschungsmöglichkeiten die Gelegenheit, die angrenzenden Länder Italien und Slowenien näher kennen zu lernen.
Ganz nach dem Motto "Studieren ohne Grenze/brez meja/senza confini" bedeutet dies, sich die in diesen Regionen gesprochenen Sprachen sozusagen im Vorbeigehen anzueignen. Gemeinsame Projekte, die Tagungsreihe "kultur.räume", Gastaufenthalte und Gastvorträge Forschender und Lehrender belegen diese Zusammenarbeit.
Ferner bietet eine angenehme Campusatmosphäre (Campuspläne und mehr...), hochqualitative Studienrichtungen, ein reges Kultur- und Studierendenleben sowie vielfältige Freizeit- und Sportaktivitäten direkt am Wörthersee, ein spannendes und abwechslungsreiches Leben auf dem Campus. Die Universität ermöglicht den Studierenden eine optimale Lernsituation durch modernste Technik, freien Internetzugang und EDV-Übungsräume, die rund um die Uhr geöffnet sind.

Studienangebot

Studierende, die ein Auslandssemester an der Universität Klagenfurt absolvieren, sind der Fakultät für Kulturwissenschaften und im Speziellen dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft zugehörig. . Wie auch in Ilmenau werden Kenntnisse in allgemeiner und spezieller Medientheorie, den Methoden der Medienanalyse, der Rezeptions- sowie der Medienwirkungsforschung vermittelt. Des Weiteren erhalten die Studierenden einen Überblick über Grundlagen der Mediengestaltung und -produktion. Ein weiteres Lehrfeld stellen Vorlesungen über Organisationskommunikation, Public Relations sowie Werbung dar.

Weitere Themenfelder sind:

  • Medienpädagogik: bspw. Medienerziehung, Medienpädagogik oder Mediendidaktik
  • Medienpsychologie: bspw. Medien-, Rezeptions- und Werbepsychologie
  • Kulturwissenschaft: bspw. Vorlesungen in Ästethik, Gender Studies, Cultural Studies sowie Interkultureller Kommunikation
  • Kognitionswissenschaft: bspw. Verständlichkeitsforschung, Visualisierung sowie über Informations- und Wissensvermittlung

Wissenswertes

Klagenfurt
Klagenfurt liegt im Süden Österreichs, am Wörthersee, und beherbergt auf 120 km² rund 90.000 Einwohner. Die Stadt (Stadtplan hier...) gilt als das wirtschaftliche und kulturelle Herz der Region Kärntens. Als so genannte Lindwurmstadt, besitzt sie eine der schönsten Altstädte Österreichs und bringt in historischen Passagen und Innenhöfen heutzutage moderne Boutiquen, In-Lokale und urige Gastgärten unter. Ergänzt wird das Stadtbild von moderner Architektur, die die Entwicklung der Stadt zum pulsierenden Zentrum unterstreicht. Nicht zuletzt erlaubt der Klagenfurter Flughafen ein internationales Ambiente zu schaffen. Die Lebensqualität wird durch unzählige Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Kultur- und Sportangebote harmonisch unterstrichen. Mit einem Vier-Sparten-Theater, fast 100 Kulturvereinen, Chören und einer beachtlichen Anzahl an Galerien ist für eine lebendige Kunst- und Kulturszene in Österreichs Literaturhauptstadt gesorgt. Mit der Wörthersee-Bühne schließt sich in Klagenfurt nach der Oper in Bregenz und der Operette in Mörbisch thematisch der Kreis der Seefest-Spielbühnen. Auch musikalisch wird einiges geboten. Jazzfans bspw. kommen bei Konzerten in Innenhöfen und Jazzkellern sowie jährlichen mehrtägigen Festivals mit internationalen Größen auf ihre Kosten.

Österreich
Mit zahlreichen Seen, grünen Tälern und vielgestaltigen Gebirgsstöcken präsentiert sich Österreich als ideales Urlaubsland. Ob Aktiv- oder Kultururlaube Österreich bietet Jedem ein breites Spektrum an Aktivitäten. Für Naturliebhaber gibt es im Sommer unzählige Wander-, Kletter- sowie Mountainbiketouren und im Winter Skiwander- und Abfahrtsmöglichkeiten.
Wer es kulturell liebt kann sich von antiken Stätten in keltische und römische Zeiten versetzen lassen oder Wallfahrtskirchen, Burgen und Schlösser besuchen. Die Geschichte des Salzes kann in der Stadt und dem Land Salzburg kennen gelernt werden, welches ihnen den Namen gab. Spazieren Sie durch Wiens historische Altstadt, die Ringstraße entlang zu berühmten Prachtbauten und Museen. Österreich lockt mit Schlosshotels und Hüttenzauber, Skipisten und Großer Oper, Museen und Nationalparks und mit kulinarischen Genüssen wie Salzburger Nockerln und Apfelstrudel.

Ansprechpartner

Ansprechpartner Informationen Auslandsaufenthalte generell:
Akademisches Auslandsamt

Persönliche Beratung/Betreuung:
Petra Schmolinsky

Besuchsadresse:
Max-Planck-Ring 14
98693 Ilmenau
Haus G, Zi. 1310

Tel:    +49 3677 69-2521
Fax:    +49 3677 69-1770
E-mail: petra.schmolinsky@tu-ilmenau.de

Beratung für Studierende des Ifmk:
Prof. Nicola Döring
Tel: +49 3677 69 4704
Fax: +49 3677 69 4695
E-Mail: nicola.doering@tu-ilmenau.de