http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Prof. Lothar Spieß

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69-3134

E-Mail senden


Ihre Position
  • Fakultät EI
  • Fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik

INHALTE

Fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik

Herzlich Willkommen am Institut für Werkstofftechnik


Das Institut ist ein Zusammenschluss aller werkstofforientierten Fachgebiete der Technischen Universität Ilmenau, welches 1997 gegründet wurde und aktuell es den folgenden acht Fachgebieten besteht.

Das Institut betreut Studierende der Studiengänge

  • Bachelor und Master Werkstoffwissenschaft
  • International Integrierte Masterstudiengang mit Doppelabschluss Werkstoffwissenschaft
  • Master Elektrochemie und Galvanotechnik
  • Diplom Machinenbau
  • Master Regenerative Energietechnik
  • Bachelor und Master Fahrzeugtechnik
  • Bachelor und Master Maschinenbau
  • Bachelor und Master Optronik
  • Bachelor und Master Mechatronik
  • Bachelor Biotechnische Chemie
  • Master Biomedizinische Technik 

Die Fachgebiete des Instituts bieten Kompetenzen und Lösungen in Fragen der Herstellung, Optimierung, Anwendung und Charakterisierung von Werkstoffen aller Art.

Das Institut umfasst vielseitige Arbeitsfelder

  • der metallischen Werkstoffe und Verbundwerkstoffe
  • der anorganisch-nichtmetallischen Werkstoffe
  • der Kunststoffe und Faserverbunde
  • Werkstoffe der Elektrotechnik
  • Werkstoffe des Maschinenbaus
  • Werkstoffe der Mikro- und Nanotechnologie
  • der Energie und Spreichertechnik
  • der Elektroniktechnologie 

Besondere Schwerpunkte liegen auf

  • innovativen Ansätzen für die Verbesserung bestehender Werkstoffe
  • der Entwicklung neuer Werkstoffe, Werkstoffverbunde und Verarbeitungsprozessen 
  • Entwurf neuer Werkstoffkonzepte unter besonderer Berücksichtigung von Schichten und nanostrukturierter Materialien 
  • komplexe Werkstoffanalytik mit Verfahren unter Anwendung von Röntgenstrahlung, der analytischen Elektronenmikroskopie, von mechanischen und elektrischen Verfahren 
Detailliertere Informationen zu Lehre, Kompetenzen und Forschung bieten die Webseiten unserer Fachgebeite.