Technische Universität Ilmenau

Stressless Academy - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 101526 - allgemeine Informationen
Fachnummer101526
FakultätZentralinstitut für Bildung
Fachgebietsnummer672 (Sonderstudienangebote)
Fachverantwortliche(r) Dr. Andreas Vogel
SpracheDeutsch
Turnusganzjährig
Vorkenntnisse

Keine

Lernergebnisse

•    Bewusstwerden von eigenen Bewertungsprozessen
•    Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
•    Verbesserung der Selbstwirksamkeit und des Empathievermögens
•    Stress- und Angstabbau
•    Achtsame Wahrnehmung des Körpers in Ruhe (Body Scan) und in Bewegung (Yoga)

Inhalt

Dozentin: André Mittelsdorf

Es zeigt sich Studien zufolge inzwischen, dass Lernen an Hochschulen längst keine stressfreie Angelegenheit ist. Wichtig ist es, Fähigkeiten zu erwerben, um mit dem Druck im Studium und später im Beruf konstruktiv umgehen zu können. Vor allem Neurowissenschaftler haben sich seit den Siebzigerjahren eingehend mit Meditationsforschung beschäftigt und herausgefunden, dass Meditation nicht nur Geist und Körper entspannt, sondern Funktionen des Gehirns insgesamt verändern kann. Eine der meist erforschten und angewandten Stressbewältigungsmethoden stellt das 8 Wochen MBSR (mindfulness based stress reduction) Programm von Prof. Jon Kabat Zinn dar. Anhand von praktischen Übungen wie Körperwahrnehmung im Liegen (Body Scan), achtsamem Yoga, Sitz – und Gehmeditation üben wir, die eigene Realität klarer wahrzunehmen und einfach da sein zu lassen, ohne dabei etwas wegschieben oder selber flüchten zu müssen. Diese Haltung führt zu mehr Gelassenheit und zu einer größeren Freiheit im Umgang mit den persönlichen Mustern. Die Bereitschaft zu Hause regelmäßig zu praktizieren ist Voraussetzung für die Seminarteilnahme.

Lernziele und Inhalte:

•    Bewusstwerden von eigenen Bewertungsprozessen
•    Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
•    Verbesserung der Selbstwirksamkeit und des Empathievermögens
•    Stress- und Angstabbau
•    Achtsame Wahrnehmung des Körpers in Ruhe (Body Scan) und in Bewegung (Yoga)
•    Meditation im Sitzen und im Gehen
•    Vorträge zu Stresstheorien und Erfahrungsaustausch zu Stress

Medienformen

Handout

Literatur

Goleman, Daniel. Konzentriert Euch! Eine Anleitung zum modernen Leben. München 2014
Ott, Ulrich. Meditation für Skeptiker. Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst. München 2010
Kabat- Zinn, Jon. Gesund durch Meditation. Das große Buch der Selbstheilung. München 2011
William Mark, Kabat- Zinn, Jon. Achtsamkeit. Ihre Wurzeln, ihre Früchte. Freiburg 2013

Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang Bachelor Mathematik 2013, Bachelor Medienwirtschaft 2013, Bachelor Fahrzeugtechnik 2013, Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2013, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (ET), Bachelor Maschinenbau 2013, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (MB), Bachelor Optische Systemtechnik/Optronik 2013, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2013, Bachelor Biomedizinische Technik 2013, Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2013, Bachelor Mechatronik 2013, Bachelor Ingenieurinformatik 2013, Bachelor Informatik 2013, Bachelor Biomedizinische Technik 2014, Master Technische Kybernetik und Systemtheorie 2014, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (ET), Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015, Bachelor Medienwirtschaft 2015, Master Biotechnische Chemie 2016, Diplom Maschinenbau 2017
FachnameStressless Academy
Prüfungsnummer6700115
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl30

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.