Technische Universität Ilmenau

Organizational Change - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 101707 - allgemeine Informationen
Modulnummer101707
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2525 (allg. BWL, insb. Unternehmensführung/ Organisation)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Norbert Bach
Spracheenglisch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Students are able to evaluate relevant research literature in the specific field of organizational change. Based on the literature they understand the important role of communication in change processes. They are qualified to design change management intervention plans as an integral part of change programs and they understand the role of change agents. Furthermore, they are able to design change communication concepts for change management programs. They are able to present their projects in an oral presentation and to design change interventions.

Inhalt

This course is built around a selection of well known papers on Organizatioonal Change published in Harvard Business Review (10-Must-Reads on Change) supplemented by selected papers chosen by the lecturer. Topics include problems of leadership, organizing change programs, persuasion of key people, implementation, and last but not least communication. While these papers form the theoretical background on Organizational Change covered in this unit, the course pays special attention to the role of leadership, planning and implementation of change interventions and communication in Organizational Change Programs. Based on both communication theories and motivation theories, strategies to improve readiness for change and ability to change are developed.

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Papers, Internet links, videos, board, Powerpoint slides

Literatur

Will be uploaded in moodle

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameOrganizational Change
Prüfungsnummer2500389
Leistungspunkte6
SWS6
Präsenzstudium (h)67.5
Selbststudium (h)112.5
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss

alternative Prüfungsleistung/alternative form of assessment

Written submissions such as e.g. reflection papers, literature reviews, communication concept

Group work and presentations

Active participation in discussion during the sessions

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
max. Teilnehmerzahl20
Spezifik im Studiengang Master Medien- und Kommunikationswissenschaft/Media and Communication Science 2013
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnameOrganizational Change
Prüfungsnummer90368
Leistungspunkte6
Präsenzstudium (h)0
Selbststudium (h)180
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussmehrere Teilleistungen
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl