Technische Universität Ilmenau

Einführung in die Geschichte der europäischen Philosophie - Von der Antike bis zum Deutschen Idealismus - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 101858 - allgemeine Informationen
Fachnummer101858
Fakultät
Fachgebietsnummer672 (Sonderstudienangebote)
Fachverantwortliche(r) Dr. Uwe Geishendorf
Sprache
Turnusganzjährig
Vorkenntnisse
Lernergebnisse<p><span id="part1"><span dir="none">Die Studierenden kennen ausgewählte zentrale philosophische Konzeptionen und <span id="ms-rterangepaste-start"></span>könnenn die jeweiligen Denkansätze und Fragen in Bezug zu heutigen, uns (be-) drängenden Problemen diskutieren.</span></span></p>
Inhalt

Dozent: Dr. Frithjof Reinhardt

In diesem Kurs werden in chronologischer Reihenfolge ausgewählte zentrale philosophische Konzeptionen vorgestellt, wobei im Unterschied zu den tradierten Darstellungen, die auf dem Buchmarkt zugänglich sind, gerade auch Philosophinnen mit einbezogen werden.

Dieser Überblick ist gleichzeitig eine Einführung in den Kernbestand europäischer Geistesgeschichte, europäischer Identität. Dabei werden die jeweiligen Denkansätze und Fragen in Bezug zu heutigen, uns (be-) drängenden Problemen diskutiert.

Der Überblick über und die Auseinandersetzung mit der Geschichte der Philosophie erweisen sich so nicht nur als elementar für die Allgemeinbildung, sondern als ein wichtiges und unverzichtbares „Werkzeug“ in aktuellen philosophischen, literarischen, politischen und einzelwissenschaftlichen Auseinandersetzungen  über die Zukunft der Menschheit.

Medienformen<p><span id="part1"><span dir="none">Powerpoint, Tafel, Handouts</span></span></p>
Literatur

Wird im Seminar bekannt gegeben

Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang Bachelor Mathematik 2013, Bachelor Medienwirtschaft 2013, Bachelor Fahrzeugtechnik 2013, Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2013, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (ET), Bachelor Maschinenbau 2013, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (MB), Bachelor Optische Systemtechnik/Optronik 2013, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2013, Bachelor Biomedizinische Technik 2013, Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2013, Bachelor Mechatronik 2013, Bachelor Ingenieurinformatik 2013, Bachelor Informatik 2013, Bachelor Biomedizinische Technik 2014, Master Technische Kybernetik und Systemtheorie 2014, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (ET), Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015, Diplom Maschinenbau 2017
FachnameEinführung in die Geschichte der europäischen Philosophie - Von der Antike bis zum Deutschen Idealismus
Prüfungsnummer6700141
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss

Klausur am Ende des Seminars

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.