Technische Universität Ilmenau

Eigenschaften anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 101172 - allgemeine Informationen
Modulnummer101172
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2351 (Anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Edda Rädlein
Sprachedeutsch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse

Modul Werkstofftechnologie 1

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Verknüpfung naturwissenschaftlicher und technischer Grundlagen

Kenntnisse der Beziehungen zwischen Eigenschaften und Struktur und Gefüge von Anorganisch-Nichtmetallischen Werkstoffen

Entwicklungsstrategien zur Eigenschaftsoptimierung

Inhalt

Strukturen in Gläsern, Keramiken, Bindemitteln

Glasbildung

Entmischung

Thermochemie: Keimbildung und Kristallwachstum, Phasendiagramme

Dichte und Molvolumen

Mechanische Eigenschaften

Viskosität

Thermische Eigenschaften

Transporteigenschaften: Permeation, Diffusion, Ionenleitung

Elektrische und magnetische Eigenschaften

Optische Eigenschaften

Chemische Eigenschaften

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

https://intranet.tu-ilmenau.de/site/vpsl-pand/SitePages/Handreichungen_Arbeitshilfen.aspx
Prüfungsgespräch (mündliche Abschlussleistung) gemäß § 11 (3) PStO-AB



Tafelbild, Anschauungsmuster, PowerPoint, Skript

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=3042

 

Literatur

Varshneya, A.K.: Fundamentals of Inorganic Glasses, The Society of Glass Technology, Sheffield, 2006.

Shelby, J.E.:Introduction to Glass Science and Technology, The Royal Society of Chemistry, Cambridge, 1997

Scholze, H.: Glas; Springer Verlag, Berlin, 1988.

Vogel, W.: Glass Chemistry, Springer Verlag, Berlin, 1994.

Salmang, H., Scholze, H.: Keramik, 7. ed, Springer Verlag, Berlin, 2007

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameEigenschaften anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe
Prüfungsnummer2300480
Leistungspunkte
SWS5
Präsenzstudium (h)
Selbststudium (h)
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

https://intranet.tu-ilmenau.de/site/vpsl-pand/SitePages/Handreichungen_Arbeitshilfen.aspx
Prüfungsgespräch (mündliche Abschlussleistung) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Werkstoffwissenschaft 2013
ModulnameEigenschaften anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe
Prüfungsnummer2300480
Leistungspunkte
Präsenzstudium (h)
Selbststudium (h)
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

https://intranet.tu-ilmenau.de/site/vpsl-pand/SitePages/Handreichungen_Arbeitshilfen.aspx
Prüfungsgespräch (mündliche Abschlussleistung) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl