Technische Universität Ilmenau

Hauptseminar Fabrikbetrieb - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 6477 - allgemeine Informationen
Modulnummer6477
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2361 (Fabrikbetrieb)
Modulverantwortliche(r) Dipl.-Ing. Christian Wildner
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene KompetenzenEs wird in hohem Maße Methoden- und Sozialkompetenz vermittelt, natürlich auch -themenbezogen – Fachkompetenz.
InhaltEs wird in Gruppen für das Hauptseminar gearbeitet.
Ziel des Seminars ist die gemeinsame Vertiefung von Gebieten des Fachgebietes Fabrikbetrieb. Ein Thema wird über das Semester gemeinsam erarbeitet, indem das Thema diskutiert wird, einzelne Teilaufgaben erkannt werden und diese Teilaufgaben von Kleingruppen aus den Seminarteilnehmern bearbeitet und präsentiert werden.
Ausgehend von Präsentation und Diskussion ergeben sich die nächsten Aufgaben und Bearbeitungsschritte.
Beispiele für derart behandelte Themen
Neuinbetriebnahme der Modellfabrik des Fachgebietes nach dem Umzug von Zella-Mehlis
nach Ilmenau
Erarbeitung eines Simulationsmodells der Modellfabrik und Simulationsexperimente
Erarbeitung der Anorderungen an ein Stapler-Leit-System und teilweise Modellierung eines
solchen Systems
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer FormPower-Point-Präsentationen, Tafelarbeit, Diskussion
LiteraturLiteratur wird jeweils aufgabenbezogen genannt.
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik Referenzmodul
ModulnameHauptseminar Fabrikbetrieb
Prüfungsnummer2300299
Leistungspunkte2
SWS2
Präsenzstudium (h)22.5
Selbststudium (h)37.5
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010 (MB), Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (MB)
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnameHauptseminar Fabrikbetrieb
Prüfungsnummer2300299
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl