Technische Universität Ilmenau

Gender- und Diversity im Berufs- und Privatleben - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 100841 - allgemeine Informationen
Modulnummer100841
FakultätZentralinstitut für Bildung
Fachgebietsnummer672 (Studium generale)
Modulverantwortliche(r) Dr. Uwe Geishendorf
SpracheDeutsch
Turnusganzjährig
Vorkenntnisse

Keine

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden sind sensibilisiert für geschlechts-, alters-, kulturspezifische und sonstige Besonderheiten von Menschen und erkennen diesbezügliche gesellschaftliche und persönliche Vorurteile
Die Studierenden stärken ihre Gender- und Diversity-Kompetenz als wichtiger Schlüsselkompetenz für Studium, Berufs- und Privatleben.

Inhalt

Dozentin: Dr. Kristin Probstmeyer

1. Grundbegriffe zu Gender und Diversity


2. Anwendungsfelder I: Berufsleben und Öffentlichkeit:
• Schule und Hochschule
• Berufswelt
• Technik
• Medienwelt


3. Anwendungsfelder II: Privatleben
• Identität und Sexualität
• Paarbeziehungen und Familie
• Gesundheit
• Sport


4. Theorie- und Forschungsfelder:
• Historische und interkulturelle Perspektiven
• Gender-Theorie und Forschung
• Diversity-Theorie und Forschung


5. Gender- und Diversity-Kompetenz

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

E-Learning-Einheit über moodle

Literatur

wird auf moodle bereitgestellt

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameGender- und Diversity im Berufs- und Privatleben
Prüfungsnummer6700067
Leistungspunkte2
SWS2
Präsenzstudium (h)22.5
Selbststudium (h)37.5
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Studienleistung
Details zum Abschluss

wochenweise Bearbeitung der Lehreinheiten,  abschließenden Beantwortung von Lernkontrollfragen

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl40
Spezifik im Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik 2013, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (MB), Bachelor Fahrzeugtechnik 2013, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (ET), Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2013, Bachelor Medienwirtschaft 2013, Bachelor Informatik 2013, Bachelor Biomedizinische Technik 2013, Bachelor Optische Systemtechnik/Optronik 2013, Bachelor Maschinenbau 2013, Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2013, Bachelor Ingenieurinformatik 2013, Bachelor Mechatronik 2013, Bachelor Mathematik 2013, Master Technische Kybernetik und Systemtheorie 2014, Bachelor Biomedizinische Technik 2014, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (ET), Bachelor Medienwirtschaft 2015, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB), Master Biotechnische Chemie 2016, Diplom Maschinenbau 2017
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnameGender- und Diversity im Berufs- und Privatleben
Prüfungsnummer6700067
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Studienleistung
Details zum Abschluss

wochenweise Bearbeitung der Lehreinheiten,  abschließenden Beantwortung von Lernkontrollfragen

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl40