Technische Universität Ilmenau

Spritzgieß- und Extrusionstechnologie - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200246 - allgemeine Informationen
Modulnummer200246
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2353 (Kunststofftechnik)
Modulverantwortliche(r)Dr. Prof. Florian Puch
SpracheDeutsch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse

Kunststofftechnologie 1 (parallel), Werkstoffkunde und Verarbeitung von Kunststoffen

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden kennen nach ersten Einblicken in die Werkstofftechnik und die Spritzgießtechnik im Rahmen der Vorlesung neben den relevanten Prozessgrößen und Verarbeitungsdaten auch die heute industriell eingesetzten Maschinenbauarten. Sie überblicken den gesamten Prozess und können zwischen Haupt- und Nebenaufgaben einer Spritzgießmaschine unterscheiden. Die Studierenden sind in der Lage Bauteile spritzgießgerecht auszulegen und kennen die einzelnen Aufgaben und Funktionszonen der Spritzgießwerkzeuge. Neben der spritzgießgerechten Auslegung erkennen die Studierenden Bauteilfehler und können diese den Prozess, dem Werkstoff oder dem Werkzeug als Ursache zuordnen. Die Studierenden sind in der Lage die Fehler zu klassifizieren und strategisch zu beseitigen. Die wesentlichen Prozessparameter können von den Studierenden nach den Übungen mit einfachen Modellberechnungen angewandt werden. Sie haben ebenfalls einen Überblick über Sonderverfahren in der Spritzgießtechnik erlangt.

Inhalt

Vorlesung:
1. Einführung
2. Technologische Verarbeitungseigenschaften
3. Der Spritzgießprozess
3.1. Prozessablauf
3.2. Prozessparameter
3.3. Einspritzvorgang
3.4. Abkühlvorgang
4. Spritzgießmaschinen
4.1. Spezifikationsgrundlagen
4.2. Plastifiziereinheiten
4.3. Schließeinheiten
4.4. Antriebskonzepte
4.5. Zykluszeitberechnung
5. Maschinenspezifizierung und Energieeffizienz
5.1. Spezifikationskenngrößen und Grenzen
5.2. Energieeffizienz in der Spritzgießproduktion
6. Spritzgießwerkzeuge
6.1. Wekzeuggrundkonzepte
6.2 Angusssysteme
6.3. Methodisches Vorgehen zur Auslegung
6.4. Grundregeln der Formteilgestaltung
6.5. Wirtschaftlichkeit in der Spritzgießfertigung
7. Spritzgießsonderverfahren
7.1 Dünnwandspritzgießen Impulskühlung
7.2. Mikroteilespritzguss CD Herstellung
7.3. Spritzprägen und Kompressionsformen
7.4. Niederdruckverfahren Spritzblasen
7.5. Schaumspritzgießen
7.6. Elastomer- und Duroplastspritzgießen
7.7. Mehrkomponententechnik und Maschinen Tandemverfahren
7.8. Hinterspritztechniken: IML, FHS, Coverform
7.9. Fluidinjektionsverfahren
7.10. Spritzgießen von Metallen
Übung:
1. Rheologiegrundlagen - Fließbild
2. Druckverlust
3. Zykluszeit
4. Schließkraft-Maschinenauswahl

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Vorlesungsunterlagen sind von der Website des FG herunterzuladen, bzw.  werden semesterspezifisch bekanntgegeben. Dazu ergänzend Tafelbilder.

Literatur

Oberbach,  K.(Hrsg.): Saechtling Kunststoff Taschenbuch, Carl Hanser Verlag 2001  Johannhaber, F.(Hrsg.): Kunststoffmaschinenführer, Carl Hanser Verlag,  2004 Johannhaber, F., Michaeli, W.: Handbuch Spritzgießen, Carl Hanser  Verlag, 2004 Kamal, M.R., Isayev, A., Liu, S.J.: Injection Molding, Carl  Hanser Verlag 2009 Menges, G., Michaeli, W., Mohren, P.:  Spritzgießwerkzeuge, Carl Hanser Verlag, 2007 Steinko, W.: Optimierung  von Spritzgießprozesses, Carl Hanser Verlag, 2008 Michaeli, W., Greif,  H., Kretzschmar, G., Ehrig, F.: Technologie des Spritzgießens, Carl  Hanser Verlag, 2000

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameSpritzgieß- und Extrusionstechnologie
Prüfungsnummer2300681
Leistungspunkte5
SWS5 (3 V, 2 Ü, 0 P)
Präsenzstudium (h)56.25
Selbststudium (h)93.75
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 120 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl