Technische Universität Ilmenau

Mathematische Methoden für Ingenieure - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200296 - allgemeine Informationen
Modulnummer200296
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2347 (Strömungsmechanik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Jörg Schumacher
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Mathematik 1 bis 3 für Ingenieure

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

In der Vorlesung haben Kenntnisse über ausgewählte weiterführende mathematische Methoden mit Blick auf Anwendungen und Beispiele aus der Kontinuumsmechanik und Dynamik. Nach den Übungen haben die Studenten ihre mathematischen Kenntnisse aus der Grundausbildung gefestigt, können die erlernten mathematsichen Methoden benutzen, um die Beispielaufgaben zu lösen und sind in der Lage ihre Vorgehensweise begründen. Durch Diskussionen werden sich die Studierenden der verschiedenen Lösungswege bewusst. Nach den Übungen auf der Basis von wöchentlich empfohlenen Übungsaufgaben haben die Studierenden den Vorlesungsstoff wiederholt und vertieft. 

Inhalt

Grundelemente der Funktionalanalysis (Lineare Räume, Hilberträume, Skalarprodukt, Fourierentwicklung), Tensoranalysis (Wechsel von Koordinatensystemen, Krummlinige Koordinaten), Partielle Differentialgleichungen (Klassifizierung von part. Differentialgleichungen und Beispiele, Lösung mit Separartionsansatz, Lösung mit Fundamentallösung), Variationsrechnung und Optimierungsprobleme

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Tafel, Powerpoint, Zusatzmaterial

Literatur

Arfken & Weber, Mathematical Methods for Physicists, Elsevier; Rudin, Functional Analysis, McGraw Hill; Grüne & Junge, Gewöhnliche Differentialgleichungen, Springer; Kreyszig, Advanced Engineering Mathematics, Wiley; Neuenschwander, Tensor Calculus for Physics, Johns Hopkins University Press

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameMathematische Methoden für Ingenieure
Prüfungsnummer2300758
Leistungspunkte5
SWS4 (2 V, 2 Ü, 0 P)
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

Schriftliche Abschlussarbeit (Klausur) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB.

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Diplom Maschinenbau 2021
ModulnameMathematische Methoden für Ingenieure
Prüfungsnummer2300758
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl