Technische Universität Ilmenau

Media and Product Research - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Media and Product Research in major Bachelor Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft 2014
subject number100087
examination number2400471
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2553 (Communication Science Group)
subject leaderProf. Dr. Emese Domahidi
term Sommersemester
languagedeutsch
credit points7
on-campus program (h)45
self-study (h)165
Obligationobligatory
examalternative examination performance
details of the certificate

erfolgreiche Teilnahme an den beiden Teilklausuren à 45 Minuten in der Mitte und am Ende der Vorlesungszeit = 2 LP (bezieht sich auf die Vorlesung "Grundlagen der Medienproduktion"

Hausarbeit = 5 LP

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

keine Vorkenntnisse erforderlich

learning outcome

Die Studierenden verstehen den theoretischen Ansatz der Medienproduktion (Klimsa/Krömker). Sie können für ausgewählte Anwendungsfelder aus verschiedenen Medienbranchen den analytischen Zusammenhang zwischen Content (Inhalte), Technik und Organisation aufzeigen und die Anwendbarkeit des theoretischen Ansatzes der Medienproduktion kritisch reflektieren.

content

Die Vorlesung wird ab Sommersemester 2019 von Frau Prof. Krömker gehalten und beruht auf den Inhalten der Vorlesung "Grundlagen der Medienproduktion".

Vom theoretischen Ansatz der Medienproduktion (Klimsa/Krömker) ausgehend, wird anhand von Beispielen aus verschiedenen Medienbranchen der analytische Zusammenhang zwischen Content (Inhalte), Technik und Organisation aufgezeigt. Die Prozesse der Globalisierung bzw. Internationalisierung und der Konvergenz von Medien werden als Einflussgrößen bei den jeweiligen Themen berücksichtigt. Behandelt werden folgende Themen:

1. Produktforschung: Der Zusammenhang von Content, Technik und Organisation
2. Produktionsprozesse der Medien
3. Konvergenz der Medien und des Content
4. Content Film: Gestaltungsmerkmale und Aussage
5. Content Fernsehen
6. Content Hörfunk
7. Content Presse
8. Content - Games: Computerspieltheorie, Spielindustrie und Spielgenre
9. Content - Web: Soziale Netzwerke
10. Content - Musik

media of instruction

Beamer, Tafel

literature / references

wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

evaluation of teaching