Technische Universität Ilmenau

Medienmanagement - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Medienmanagement im Studiengang Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit technischer Orientierung 2021
Modulnummer200172
Prüfungsnummer2500474
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer 2556 (Medien- und Kommunikationsmanagement)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Andreas Will
TurnusSommersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)67
Selbststudium (h)83
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss

Die Studierenden erarbeiten in Gruppenarbeit eine Fallstudie zu einem Medienunternehmen, mit der grundlegende Konzepte des Medienmanagements am praktischen Fall verdeutlicht werden. Während der Bearbeitung nehmen die Studierenden an zwei Konsultationen teil. Sie präsentieren und diskutieren die Fallstudie in einer Abschlusspräsentation (20 Minuten) vor allen Kursteilnehmern und erarbeiten einen schriftlichen Fallstudienbericht (10-20 Seiten). Parallel führen sie das schriftliche Fallstudienprotokoll zur Dokumentation ihres Arbeitsprozesses.

Gewichtung:

Präsentation 40%, Fallstudienbericht und -protokoll 60%

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
  • Anmeldebeginn: 05.11.2021
  • Anmeldeschluss: 05.11.2021
  • Rücktrittsfrist: 12.11.2021
  • letzte Änderung der Fristen: 15.10.2021
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Inhalte der Module Marketingmanagement und Onlinemarketing, Unternehmensführung (kann parallel zu diesem Modul gehört werden) sowie Medienmärkte und Digitalisierung

Lernergebnisse und erworbene KompetenzenNach dem Besuch der Vorlesung können die Studierenden... ihr Wissen zur Lösung grundlegender medienwirtschaftlicher Aufgabenstellungen nutzen. ... neue medienwirtschaftliche Probleme charakterisieren und zu strukturieren.... fundiert die Eignung von Lösungsvorschlägen für
solche Probleme beurteilen.... die Besonderheiten von Medienmärkten,
Medienunternehmen und Medienprodukten erkennen.... medienwirtschaftliche Probleme auf der Grundlage und mit der Hilfe
eines gefestigten ökonomischen Fakten-, Theorie- und Methodenwissens erklären.Durch die Bearbeitung der Fallstudie haben die Studierenden ... grundlegende Konzepte des Medienmanagements am praktischen Fall verdeutlicht.... ihre Teamfähigkeitvertieft.
InhaltA Medienunternehmen und Medienmärkte
1.Einführung2.Konvergenz3.Plattformökonomie4.Leistungssystem von Medienunternehmen
B Besonderheitem von Medienprodukten1. Medienprodukte als Verbundprodukte
2. Digitale Medienprodukte
3.Medienprodukte als Erfahrungsgüter
4.Medienprodukte als öffentliche GüterC. Strategisches Medienmanagement
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Studienbegleitende Materialien, Lesehinweise und Aufgaben werden den Studierenden auf der E-Learning-Plattform moodle2.tu-ilmenau.de zur Verfügung gestellt.

LiteraturDewenter,
Ralf / Rösch, Jürgen: Einführung in die neue Ökonomie
der Medienmärkte: Eine wettbewerbsökonomische Betrachtung aus Sicht der Theorie
der zweiseitigen Märkte. Wiesbaden 2015.Doyle,
Gillian: Understanding Media Economics. 2. Auflage, London 2013.Gläser,
Martin: Medienmanagement. 3. Auflage, München 2014. Kiefer, Marie Luise: Medienökonomik. 2. Auflage, München, Wien
2005.
Küng,
Lucy: Strategic Management in the Media: FromTheoryto Practice. 2.
Auflage, Los Angeles 2016
Lowe, Gregory F. / Brown, Charles
(Hrsg.): Managing Media Firmsand
Industries: What'sSo
Special About Media Management? Heidelberg 2016.Wirtz, Bernd W.: Medien- und Internetmanagement. 9. Auflage,
Wiesbaden 2016.
Lehrevaluation