Technische Universität Ilmenau

Metals Material Technology - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Metals Material Technology in degree program Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit technischer Orientierung 2021
module number200292
examination number2300751
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2352 (Metallic and Composite Materials)
module leader Dr. Günther Lange
term summer term only
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)90
self-study (h)60
obligationelective module
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

keine

learning outcome
Die Studierenden sind in der Lage die Eigenschaften und
Anwendungen der behandelten Verbundwerkstoffe sowie ihre Verarbeitung zu
verstehen und dadurch auch zu beschreiben.


Die Studierenden sind in der Lage die Eigenschaften metallischer
Werkstoffe in den einzelnen Herstellungsstufen bis zum Halbzeug zu beschreiben.



Dadurch sind die
Studieren in die Lage ingenieurwissenschaftlich relevante Anwendungen
auf Basis der behandelten Verbundwerkstoffe und Bauweisen grundlegend zu
analysieren, um dann passende Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und zu
erarbeiten.
content

In den Vorlesungen werden die Grundlagen der metallischen Werkstoffen behandelt (beispielsweise Aufbau, mech. Eigenschaften, EKD, Phasendiagramme, Wärmebehandlungen) bis hin zur Verabeitung.

  • Gitterstrukturen von Stahl- und Aluminiumlegierungen
  • Verfestigungsmechanismen
  • Phasendiagramme einfacher Zweistoffsysteme
  • Einsen-Kohlenstoffdiagramm
  • Wärmebehandlungsverfahren
  • Blechherstellung durch Walzen
  • Blechverarbeitung in Streck- und Tiefziehverfahren
  • Abhängigkeit der mechanischen Eigenschaften vom Fertigungsverfahren
  • Sonderverfahren (Innenhochdruckumformung, Hydro-Umformverfahren, u.a.)
  • aktuelle Fragestellungen aus Industrie und Forschung
media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation
Power Point, Tafel.Vorlesungsbegleitende
Unterlagen werden zum Download bereitgestellt.
literature / references

  • Schatt, W.; Wieters, K.-P.; Kieback, B.:
    Pulvermetallurgie: Technologien und Werkstoffe; 2. Auflage;
    ISBN-10 3-540-23652-X; Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York; 2007
  • Wiedemann, J.:
    Leichtbau: Elemente und Konstruktion, 3. Auflage;
    ISBN-13 978-3-540-33656-7 Berlin Heidelberg New York; 2007
  • Klein, B.:
    Leichtbau-Konstruktion: Berechnung und Gestaltung; 8. Auflage;
    ISBN 978-3-8348-0701-4; Vieweg+Teubner | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Rammerstorfer; F. G.:
    Repetitorium Leichtbau; ISBN 3-486-22398-4; R. Oldenbourg Verlag Wien München; 1992
  • Werkstoffe - Aufbau und Eigenschaften; E. Hornbogen, G. Eggeler, E. Werner; 9 Auflage,  Springer, 2008
  • Werkstoffwissenschaft; W. Schatt, H. Worch; 9. Auflage, Wiley-VCH, 2003
  • U.a.
  • Grundlagen der Kunststoffe, G. Menges
evaluation of teaching