Technische Universität Ilmenau

Halbleiterbauelemente - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Halbleiterbauelemente im Studiengang Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2013
Modulnummer100413
Prüfungsnummer210433
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer 2143 (Mikro- und nanoelektronische Systeme)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Martin Ziegler
TurnusSommersemester
Spracheenglisch
Leistungspunkte10
Präsenzstudium (h)90
Selbststudium (h)210
VerpflichtungPflichtmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum Abschluss

1. FS - sPL 90 min

2. FS - sPL 90 min

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Fundamentals of electronics, Fundamentals of electrical engineering

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Knowledge:

  • Students will be able to understand and analyze the principles of bipolar semiconductor devices
  • Students acquire an overview on current RAM technologies: the physical background, typical applications and physical limits of different RAM and mass storage devices.

Capabilities:

  • Students can compare various advantages and disadvantages of bipolar devices.
  • Profound understanding of various RAM technologies and valuation of their advantages and disadvantages.
  • Knowledge of current difficulties and developments in RAM-technologies and knowledge of recent research approaches

Competences:

  • Students understand the physical background of different RAM devices, their scaling limits and functional principles.
Inhalt
  • Physical principles of semiconductors
  • Metal-semiconductor contact
  • bipolar transistor
  • MOSFET
  • Limits of Binary Computation
  • Random Access Memories
  • Resistive Random Access Memories

 

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Blackboard + PowerPoint presentations

Literatur

Simon M. Sze: Physics of Semiconductor Devices, Wiley & Sons 2006

Michael S. Shur: Physics of Semiconductor Devices. Prentice Hall 1991

Simon M. Sze: Modern Semiconductor Device Physics. Wiley & Sons 1997

R. Waser (ed.), Nanoelectronics and Information Technology, Wiley VCH 2005

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2010 (Fach)

WS 2013/14 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: