Technische Universität Ilmenau

Research Project - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Research Project in degree program Diplom Elektrotechnik und Informationstechnik 2017
module number200634
examination number210521
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2162 (Electrical Equipment and Switchgear)
module leaderProf. Dr. Frank Berger
term winter term only
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
obligationelective module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Projekt-/ Forschungsseminar EET mit der Prüfungsnummer 210521 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • alternative semesterbegleitende Prüfungsleistung mit einer Wichtung von 70% (Prüfungsnummer: 2101002)
  • mündliche Prüfungsleistung über 30 Minuten mit einer Wichtung von 30% (Prüfungsnummer: 2101003)

Details zum Abschluss Teilleistung 1:

Ausgabe von Forschungsthemen erfolgt zu Beginn des Semesters. Erarbeitung eines 15 - 20seitigen Beleges. Die Note des Beleges geht zu 70% in die Modulnote ein.


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Die Note für die zugehörige mündliche Prüfung/Verteidigung des Beleges geht zu 30% in die Modulnote ein.

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Grundkenntnisse Elektrische Geräte und Anlagen und vertiefende Kenntnisse in der gewählten Vertiefungsrichtung

learning outcome

Die Studierenden der Lehrveranstaltung können nach deren Beendigung aktuelle fachspezifische Forschungsthemen benennen. Sie sind in der Lage die Auswirkungen eines Forschungsprojektes auf die zukünftige Technikentwicklung zu interpretieren. Nach der Bearbeitung des Forschungsprojektes sind sie im Stande eigenständig neue Forschungsaufgaben zu formulieren und können mit Unterstützung zur Entwicklung des Wissens in einer oder mehreren Gebieten der Disziplin beitragen. Nach Abschluss des Projektes sind sie in der Lage, Forschung innerhalb der Disziplin hinsichtlich ihrer Nützlichkeit einzuschätzen. Nach Projektabschluss sind sie in der Lage, in einem Team herausgehobene Verantwortung zu übernehmen.

In den Übungen, Präsentationen und anschließenden Diskussionen während des Semesters lernten die Studierenden andere Meinungen gelten zu lassen und Kritik sowie Hinweise zu akzeptieren. Sie sind durch das bisher erlangte Wissen in der Lage, ihre Überzeugung klar zu kommunizieren.

content

ausgewählt aus aktuellen Forschungsgebieten bzw. Industrieprojekten der gewählten Spezialisierung

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

PC

literature / references

entsprechend der aktuellen Forschungsschwerpunkte und gewählter Vertiefungsrichtung

evaluation of teaching