Technische Universität Ilmenau

Fundamentals of Media Technology - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Fundamentals of Media Technology in degree program Diplom Elektrotechnik und Informationstechnik 2017
module number5443
examination number210108
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2182 (Audiovisual Technology)
module leader Dr. Stephan Werner
term summer term only
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)67
self-study (h)83
obligationelective module
examexamination performance with multiple performances, 120 minutes
details of the certificate

 

Der Abschluss erfolgt durch eine schriftliche Prüfungsleistung.

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experiencekeine
learning outcome

Die Studierenden verstehen die Funktionsweise von multimetialen Systemen hinsichtlich der Eingebe, Verarbeitung, Speicherung, Übertragung und Ausgabe multmedialer Daten.

Die Studierenden sind fähig, auf der Grundlage der audiovisuellen Wahrnehmungsfähigkeiten des Menschen medientechnische Systeme für die Ein-/Ausgabe und Speicherung zu bewerten.

Die Studierenden sind fähig, die einzelnen Komponenten ein multimediales Gesamtsystem zu benennen.

Die Studierenden sind fähig, einzelne Komponenten ein multimediales Gesamtsystem zu vergleichen und zu erklären.

Die Studierenden sind fähig, auf der Grundlage der Komponenten ein multimediales Gesamtsystem zu beschreiben.

Die Studierenden sind fähig, für eine konkrete Aufgabe die Komponenten ein multimediales Gesamtsystem auszuwählen.

 

content

Die Studierenden lernen die Grundlagen der auditiven und visuellen Wahrnehmung und deren Leistung und Grenzen für medientechnische Systeme kennen. Im Weiteren werden Verfahren und Geräte zur Medienein- und -ausgabe sowie zur Speicherung von elektronischen Medien erläutert.

Die Themen der Vorlesung im SS sind:

  • Grundprinzipien der Signalverarbeitung
  • Auditive Wahrnehmung
  • Audioaufnahme
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Licht und Optik
  • Fotografie
  • Videoaufnahme
  • Audioübertragung
  • Bild- und Videoübertragung
  • Audiowiedergabe
  • Flachbildwiedergabe
  • Großbildwiedergabe
  • Speicherung

 

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Vorlesung online, Übungen online oder in Präsenz

weitere inforamtionen finden Sie im Moodle-Kurs.

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=1374

literature / references

M. Zöllner, E. Zwicker: "Elektroakustik", Springer-Verlag, ISBN 3-540-64665-5

M. Dickreiter: "Mikrofon-Aufnahmetechnik", ISBN 3-7776-0529-8

U. Schmidt: "Professionelle Videotechnik", ISBN 978-3-642-38991-7 6.Auflage Springer 2013

A.Ziemer: "Digitales Fernsehen", Hüthig Verlag, 2003, ISBN: 3-7785-2858-0

Leute, U: "Optik für Medientechniker optische Grundlagen der Medientechnik", Fachbuchverlag Leipzig im Carl-Hanser-Verlag 2011

Bruce, E.B.: "Wahrnehmungsspsychologie- der Grundkurs", Spektrum Verlag Berlin 2008

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2007 (Vorlesung)

SS 2008 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: