Technische Universit├Ąt Ilmenau

Vehicle Fundamentals - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties Vehicle Fundamentals in major Bachelor Fahrzeugtechnik 2013
module nameVehicle Fundamentals
module number100192
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2324 (Automotive Engineering Group)
module leaderProf. Dr. Klaus Augsburg
credit points7
Obligationobligatory
requirements
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
learning outcome

Die Studierenden erhalten einen sehr breitgefächerten Überblick zur Fahrzeugentwicklung, Prüfung, Zulassung, Überwachung, zu aktiven und passiven Sicherheitssystemen, zum Crashverhalten von Fahrzeugen und Insassen bis zu Unfällen, deren Rekonstruktion, der Instandsetzung und dem Recycling von Fahrzeugen. Das Lernziel besteht darin, dass neben Faktenwissen vor allem Zusammenhänge vermittelt werden. Dies wird durch viele Beispiele aus der Praxis untersetzt.


Außerdem erwerben die Studierenden fundierte Kenntnisse in der Berechnung und Analyse von nicht linear übersetzenden Getrieben und Mechanismen, wie sie in zahlreichen Haupt- und Nebenantrieben von Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

The module contains the following subjects:
Vehicle Development
credit points2
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 90 minutes
term Sommersemester
Mechanism Design 1
credit points5
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 150 minutes
term Wintersemester