Technische Universität Ilmenau

System Design - Modultafeln of TU Ilmenau

The Module Catalogue have a pure informational character. If you find information that seems to be incorrect, please contact modulkatalog@tu-ilmenau.de.

The legally binding information can be found in the corresponding curriculum and "Modulhandbuch", which are served on the pages of the course offers.
Information on the time and location of planned courses can be found in the e-calendar of events.

module properties System Design in major Bachelor Informatik 2013
module number101161
examination number2200466
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2236 (Systems and Software Engineering Group)
module leaderProf. Dr. Armin Zimmermann
term winter term only
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationelective module
examalternative examination performance
details of the certificate
  • Die Note berechnet sich zu 20% aus der Projektarbeit im Seminar und zu 80% aus den Ergebnissen einer mündlichen Prüfung von 20-30 Minuten.

Alternative Abschlussleistung wegen Coronaregelungen: mündliche PL 30 min

Signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
  • signup begins: 07.07.2021
  • signup ends: 14.07.2021
  • resignation not after:
  • last modification of this information:
maximum number of participants32
previous knowledge and experience

Grundlagen Programmierung, Grundlagen Stochastik (werden in der LV wiederholt

learning outcome

Die Lehrveranstaltung behandelt Verfahren zum modellbasierten Entwurf, der Synthese und Optimierung vor allem von diskreten eingebetteten Systemen.

Es werden Modelle und Entwurfsmethoden sowie Anwendungen vorgestellt.

content
  • Einführung
  • Systemenwurf - Vorgehen, Phasen, Modelle
  • Stochastische Grundlagen - Zufallsvariablen, Verteilungen
  • Stochastische diskrete Ereignissysteme - Modelle, Automaten, Prozesse
  • Warteschlangen
  • Modellierungs- und Simulationswerkzeug Matlab/Simulink
    • Discrete Event Domain, Continuous Time Domain 
  • Simulation - Algorithmus, Zufallszahlen, Parameterschätzung
  • Leistungsbewertung - Vorgehen, Leistungsmaße, Optimierung
media of instruction

Folien PDF 

 

Link zum Moodle-Kurs der Vorlesung:

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=3054

 

Link zum Moodle-Kurs für das Praktikum/Übung:

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=201

literature / references

Systems Engineering and Analysis, Blanchard, Fabrycky; Prentice Hall 2006

The Art of Computer System Performance Analysis, Raj Jain; Wiley 1991

Simulation Modeling and Analysis, Law, Kelton; McGraw-Hill 2000, (3rd edition)

Introduction to Discrete Event Systems, Cassandras, Lafortune; Kluwer 1999.

Queueing Networks and Markov Chains, Bolch, Greiner, de Meer, Trivedi; Wiley 2006 (2nd Edition).

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

WS 2012/13 (Vorlesung)

WS 2018/19 (Vorlesung, Übung)

Hospitation: