Technische Universität Ilmenau

Kryptographie - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Kryptographie im Studiengang Bachelor Informatik 2013
Fachnummer101666
Prüfungsnummer2200599
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 2242 (Komplexitätstheorie und Effiziente Algorithmen)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Martin Dietzfelbinger
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Grundlagen und Diskrete Strukturen, Stochastik für Informatiker

Lernergebnisse

Die Studierenden kennen grundlegende kryptographische Verfahren für die Verschlüsselung und die Authentifizierung.

Sie kennen die mathematischen Grundlagen für die Verfahren.

Die Studierenden kennen grundlegende Modelle für die Beschreibung der Sicherheit von kryptographischen Verfahren gegenüber unterschiedlichen Klassen von Angriffen und können die Sicherheit von Systemen anhand geeignet gewählter Modelle demonstrieren.  

Inhalt

Informationstheoretische Sicherheit

Symmetrische Verschlüsselung und Sicherheitsmodelle, AES

Betriebsarten mit Sicherheitskonzepten

Zahlentheoretische Grundlagen: Modulare Arithmetik, Primzahlerzeugung

Public-Key-Kryptosysteme und ihre Sicherheitsmodelle

RSA

Elliptische Kurven, Gruppen, Diskreter Logarithmus

Integrität und Authentizität

Medienformen

Tafelvortrag, teilweise Folien.

Literatur
  • Ralf Küsters und Thomas Wilke: Moderne Kryptographie, Vieweg + Teubner 2011
  • Jonathan Katz und Yehuda Lindell, Introduction to Modern Cryptography, Second Edition, CRC Press, 2015
  • Ulrike Baumann, Elke Franz, Andreas Pfitzmann, Kryptographische Systeme, SpringerVieweg, 2014
  • Albrecht Beutelspacher, Heike B. Neumann, Thomas Schwarzpaul: Kryptographie in Theorie und Praxis, Vieweg, 2005
  • Douglas R. Stinson: Cryptography - Theory and Practice, CRC Press, 1995
  • Dietmar Wätjen: Kryptographie, Spektrum Akademischer Verlag, 2004
  • David Kahn: The Codebreakers, Scribner, 1996
Lehrevaluation

Pflichtevaluierung:

SS 2010 (Fach)

Freiwillige Evaluierung:

SS 2011 (Vorlesung)

SS 2012 (Vorlesung)

WS 2014/15 (Vorlesung)

WS 2015/16 (Vorlesung)

WS 2016/17 (Übung)

WS 2017/18 (Vorlesung, Übung)

Hospitation:

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.