Technische Universität Ilmenau

Automatic Structures - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Automatic Structures in degree program Master Informatik 2013
module number200053
examination number2200698
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2241 (Automata and Logics)
module leaderProf. Dr. Dietrich Kuske
term winter term only
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
obligationelective module
examoral examination performance, 20 minutes
details of the certificate
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

endliche Automaten (vgl. z. B. Modul "Automaten und Formale Sprachen")

Prädikatenlogik (vgl. z. B. Modul "Logik und Logikprogrammierung")

learning outcome

Die Studenten kennen Methoden und Grenzen der algorithmischen Analysierbarkeit unendlicher Strukturen, insbes. am Beispiel der durch endliche Automaten beschriebenen automatischen Strukturen. Sie können diese anwenden, beweisen und fundierte Vermutungen über Erweiterungen aufstellen und begründen.

Die Studierenden können kritische Fragen zum behandelten Stoff, Probleme bei der Erarbeitung des Wissens bzw. bei der Lösung der Aufgaben klar formulieren und in Diskussionen mit Kommilitonen und Lehrenden vertreten.

In den Vorlesungen und im Selbstudium haben sie die genannten Kenntnisse erworben, in den Übungen und im Selbstudium die genannten Fähigkeiten erlernt.

content

effektive Strukturen

Beispiele automatischer Strukturen

Beispiel von Strukturen, die nicht automatisch sind

Abschlußeigenschaften der Klasse der automatischen Strukturen

Komplexität des Auswertungsproblems in automatischen Strukturen für Erweiterungen der Prädikatenlogik

media of instruction

zum Moodle-Kurs

 

Tafel

literature / references

Rubin: Automata presenting structures - a survey of the finite string case. Bulletin of Symbolic Logic 2008

Barany, Grädel, Rubin: Automata presenting infinite structures. In: Finite and Algorithmic Model Theory, Cambridge University Press 2011

evaluation of teaching