Technische Universität Ilmenau

Engineering Thermodynamics 1 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties Engineering Thermodynamics 1 in major Diplom Maschinenbau 2017
module number1602
examination number2300018
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2346 (Engineering Thermodynamics Group)
module leaderProf. Dr. Christian Cierpka
term Wintersemester
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Physikgrundkenntnisse, Mathematikgrundkenntnisse

learning outcome

Nach einer Vermittlung der physikalischen Mechanismen der Technischen Thermodynamik sollen die Studenten in der Lage sein:

- technisch relevante thermodynamische Probleme ingenieursmäßig zu analysieren,

- die physikalische und mathematische Methoden zur Modellbildung beherrschen,

- die problemspezifischen Zustandsänderungen zu erkennen und physikalisch zu interpretieren,

- die mathematische Beschreibung von Zustandsänderungen sicher zu verwenden,

- die Lösungsansätze gezielt auszuwählen,

- die erzielten Lösungen zu diskutieren und auf ihre Plausibilität prüfen zu können.

content

- Konzepte und Definitionen - Energieformen und Hauptsätze der Thermodynamik - Ideales Gas - Nassdampf-Thermodynamik - Erhaltungssätze für Kontrollvolumen - Dampfkraftprozesse - Gaskraftprozesse - Wärmepumpen- und Kälteprozesse

media of instruction

Tafel, Übungsblätter, Powerpoint, Zusatzmaterial auf Moodle

literature / references

1.  Fundamentals of Engineering Thermodynamics, Moran & H.N. Shapiro, Wiley & Sons, New York, 1995

2. Thermodynamik kompakt,B. Weigand & J. von Wolfersdorf, Springer, Berlin, 2016

3. Thermodynamik: Vom Tautropfen zum Solarkraftwerk, R. Müller, De Gruyter, Berlin, 2016

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

WS 2007/08 (Vorlesung)

WS 2010/11 (Fach)

WS 2015/16 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

WS 2008/09 (Vorlesung)

Ws 2009/10 (Vorlesung)

WS 2011/12 (Vorlesung)

SS 2012 (Vorlesung)

WS 2012/13 (Vorlesung)

SS 2013 (Vorlesung)

WS 2013/14 (Vorlesung)

WS 2016/17 (Vorlesung)

WS 2017/18 (Vorlesung)

Hospitation: