Technische Universität Ilmenau

Media Production - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Media Production in degree program Bachelor Medienwirtschaft 2015
module number100538
examination number2100464
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2183 (Media Production)
module leaderProf. Dr. Heidi Krömker
term winter term only
languageDeutsch
credit points3
on-campus program (h)34
self-study (h)56
obligationobligatory module
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate

 

Information für Studierende im Studiengang Medienwirtschaft:

Die Abschlussleistung besteht aus einem Exposé mit Kosten- und Finanzierungsplan (KoFi) für eine Medienproduktion im Umfang von 6 bis 12 Seiten – je nach Teamgröße und Umfang des Medienprojektes. Diese kann allein oder in Teams bis zu 4 Personen erbracht werden. Je größer das Team ist, desto größer sollte auch das Medienprojekt konzipiert werden.

Abgabetermin ist der 15.03.2022.

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations

Sommersemester 2021:
Anmeldezeit: regulärer Prüfungsanmeldezeitraum Juli 2021
Rücktritt möglich bis zum Ende des regulären Prüfunsganmeldezeitraums im Juli 2021

  • signup begins: 05.11.2021
  • signup ends: 12.11.2021
  • resignation not after: 12.11.2021
  • last modification of this information: 08.11.2021
maximum number of participants
previous knowledge and experience
learning outcome

Die Studierenden kennen die elementaren Bestandteile Content, Organisation und Technik ausgewählter Medienformen.

Die Studierenden verstehen die Abläufe und Zusammenhänge der Produktionsprozesse ausgewählter Medienformen.

Die Studierenden erkennen Konvergenzeffekte und Beziehungen zwischen verschiedenen Medienformen.

Die Studierenden können das Grundwissen ausgewählter Medienformen auf aktuelle Trends und Phänomene der Medienproduktion übertragen.

Die Studierenden können das vermittelte Wissen eines Medienproduktionsprozesses auf eine konkrete Problemstellung im Seminarkontext anwenden.

content

In der Vorlesung wird ein Überblick über die inhaltlichen, technischen und organisatorischen Zusammenhänge der Branchen Film, TV, Hörfunk, Musik, Print und Internet gegeben. Es werden Fragen der Produktion von Inhalten, der zugrundeliegenden Technologien, des Managements, der Organisation sowie der Kosten fokussiert.

Hinweise auf die Konvergenz den Medien ermöglichen zudem Querverweise zwischen den einzelnen Medien.

Die Behandlung dieser Medien wird mit einem Überblick über die internationalen Perspektiven des jeweiligen Mediums abgerundet.

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Folien, Audio- und Videomaterial, Fallstudien, sonstige innovative Lehrformen

Prüfungsgespräch (mündliche Abschlussleistung) in Distanz entsprechend §6a PStO-AB

 

literature / references

Krömker, Heidi; Klimsa, Paul (Hrsg.): Handbuch Medienproduktion. Produktion von Film, Fernsehen, Hörfunk, Print, Internet, Mobilfunk und Musik. VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005.

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

WS 2009/10 (Fach)

WS 2011/12 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: