Technische Universität Ilmenau

Einführung in die Wirtschaftsinformatik für Medienwirtschaft - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul Einführung in die Wirtschaftsinformatik für Medienwirtschaft im Studiengang Bachelor Medienwirtschaft 2015
ModulnameEinführung in die Wirtschaftsinformatik für Medienwirtschaft
Modulnummer100606
Fakultät
Fachgebietsnummer 2533 (Informations- und Wissensmanagement)
Modulverantwortliche(r) Dr. Daniel Fischer
Leistungspunkte10
VerpflichtungPflicht
Voraussetzungen

keine

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Lernergebnisse

Sie beherrschen Grundlagen für die Entwicklung und den Betrieb von Informationssystemen (IS).



  • Sie kennen wesentliche Grundbegriffe der Wirtschaftsinformatik.

  • Sie haben einen Überblick über Rechnersysteme und Kommunikationsnetze.

  • Sie haben Grundkenntnisse im Datenmanagement und über Datenbanksysteme.

  • Sie kennen wichtige betriebliche Anwendungssysteme und deren Integrationsbedarf.

  • Sie haben einen Überblick über das Informationsmanagement.

  • Sie haben einen Überblick über wesentliche Aufgaben und Hilfsmittel bei der Entwicklung von Anwendungssystemen.

  • Übung: Sie beherrschen ausgewählte Softwareprogramme und weitere Hilfsmittel, die bei der Entwicklung von Anwendungssystemen zum Einsatz kommen.

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Einführung in die Wirtschaftsinformatik für Medienwirtschaft
Leistungspunkte10
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Turnusganzjährig

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.