Technische Universität Ilmenau

Communication Networks (Study Course Media Technology) - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Communication Networks (Study Course Media Technology) in degree program Master Medienwirtschaft 2015
module number5454
examination number2100097
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2115 (Communication Networks)
module leaderProf. Dr. Jochen Seitz
term winter term only
languageDeutsch, auf Nachfrage Englisch
credit points3
on-campus program (h)34
self-study (h)56
obligationelective module
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate

Das Modul wird mit einer mündlichen Prüfung (30 Minuten) abgeschlossen.

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

keine speziellen Vorkenntnisse bis auf gerundlegende Kenntnisse aus dem Bereich Signale und Systeme

learning outcome

Studierenden werden in dieser Veranstaltung verschiedene Kommunikationsnetze näher gebracht. Sie kennen den Aufbau und die Funktionsweise von aktuellen Kommunikationsnetzen und können diese hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und der Einsatzfelder unterscheiden. Sie sind so mit Telefonnetz und mit dem Internet vertraut und erkennen die Zusammenhänge mit Mobilfunknetzen der zweiten und dritten Generation. Sie können die Anforderungen von verteilten Anwendungen einordnen und somit die Notwendigkeit einer breitbandigen Kommunikation und deren Realisierungsmöglichkeiten erläutern. Darüber hinaus bekommen Sie das Rüstzeug zur Definition von Kommunikationsdiensten und -protokollen vermittelt, sodass sie bestehende Protokolle analysieren und – anhand gegebener Anforderungen – neue spezifizieren können.

content
  1. Einführung in Kommunikationsnetze
  2. Prinzipien und Definitionen
  3. Protokolle und Dienste
  4. Übertragungstechnik
  5. Vermittlungstechnik
  6. Integrated Services Digital Network und das digitale Telefonnetz
  7. Das Internet und seine Protokolle
  8. Öffentliche und private Mobilkommunikation
  9. Breitbandkommunikation: ATM und xDSL
media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

PowerPoint-Vorlesung, Folien online oder im Copy-Shop erhältlich Buch zur Vorlesung: J. Seitz, M. Debes, M. Heubach & R. Tosse: Digitale Sprach- und Datenkommunikation, Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag, München, Wien, 2007 Übungen mit Übungsblättern, die online verfügbar sind

Moodle-Link

literature / references
  • ABECK, S.; LOCKEMANN, P.C.; SCHILLER, J.; SEITZ, J.: Verteilte Informationssysteme.
  • BOCKER, P.: ISDN — Digitale Netze für Sprach-,Text-, Daten-, Video-, und Multimediakommunikation.
  • COMER, D.E.: Computernetzwerke und Internets mit Internet-Anwendungen
  • FLOOD, J.E.: Telecommunications Switching, Traffic and Networks.
  • GROTE, H.; SEITZ, J.; STÖPEL, U.; TOSSE, R.: Mobile digitale Kommunikation – Standards, Netze und Applikationen.
  • HALSALL, F.: Data Communications, Computer Networks, and Open Systems.
  • KRÜGER, G.; RESCHKE, D. (Hrsg.): Lehr-und Übungsbuch Telematik: Netze – Dienste – Protokolle.
  • KUROSE, J.F.; ROSS, K.W.: Computer Networking – A Top-Down Approach Featuring the Internet.
  • LOCHMANN, D.: Digitale Nachrichtentechnik — Signale, Codierung, Übertragungssysteme, Netze.
  • LOCKEMANN, P.C.; KRÜGER, G.; KRUMM, H.: Telekommunikation und Datenhaltung.
  • PERLMAN, R.: Bridges, Router, Switches und Internetworking-Protokolle.
  • PETERSON, L.; DAVIE, B.S.: Computernetze — Eine systemorientierte Einführung.
  • RAUSCHMAYER, D.J.: ADSL/VDSL Principles.
  • ROTH, J.: Mobile Computing – Grundlagen, Technik, Konzepte.
  • SCHILLER, J.: Mobilkommunikation.
  • SEITZ, J.; DEBES, M.; HEUBACH, M.; TOSSE, R.: Digitale Sprach-und Datenkommunikation. Netze – Protokolle – Vermittlung.
  • SIEGMUND, G.: Technik der Netze.
  • STALLINGS, W.: Data & Computer Communications.
  • STALLINGS, W.: High-Speed Networks and Internets – Performance and Quality of Service.
  • STEIN, E.: Taschenbuch Rechnernetze und Internet.
  • STEVENS, W.R.: TCP/IP Illustrated. Bd. 1: The Protocols.
  • SUMMERS, C.K.: ADSL – Standards, Implementation, and Architecture.
  • TANENBAUM, A.S.: Computernetzwerke.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2017 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: