Technische Universität Ilmenau

First Research Seminar to Business Studies, Profile 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties First Research Seminar to Business Studies, Profile 2 in degree program Master Medienwirtschaft 2018
module number6590
examination number2500138
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2525 (Management / Organization)
module leaderProf. Dr. Norbert Bach
term winter and summer term
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)22
self-study (h)128
obligationobligatory module
examalternative examination performance
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
maximum number of participants
previous knowledge and experienceBWL-Profil 2
learning outcomeDie Studierenden sind in der Lage, sich wissenschaftlich in einen Themenbereich selbständig einzuarbeiten und die Ergebnisse zu bewerten. Sie können die behandelte Thematik im Rahmen eines freien wissenschaftlichen Vortrags präsentieren und die wesentlichen Erkenntnisse zusammenfassen und darstellen.
Mit dem Hauptseminar werden Fach-, Methoden- und Präsentationskompetenz vermittelt.
content

Die Studierenden belegen ein Hauptseminar aus einem der in der wahlobligatorischen Vertiefung vertretenen Lehrgebiete. Die konkreten aktuellen Themenangebote werden von den Fachgebieten semesterweise festgelegt.

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation- Literaturstudium
- schriftliche Seminararbeit
- mündliche Präsentation wichtiger Inhalte der Seminararbeit
- Diskussion mit den anderen Hauptseminarteilnehmern und den Dozenten
literature / referencesAbhängig vom jeweiligem Seminarschwerpunkt und Seminararbeitsthema.
Einstiegsliteratur vom jeweiligem Betreuer als Grundlage eigener Literatursuche.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: