Technische Universität Ilmenau

Optische Telekommunikationstechnik 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Optische Telekommunikationstechnik 1 im Studiengang Bachelor Optische Systemtechnik/Optronik 2013
Modulnummer1616
Prüfungsnummer2100131
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer 2113 (Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Matthias Hein
TurnusSommersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte3
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)68
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Grundkenntnisse Festkörperphysik, physikalische Optik, Elektrotechnik

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden verstehen und analysieren die Grundlagen von Sender- und Empfänger-Architekturen optischer Übertragungssysteme. Sie identifizieren die Eigenschaften der erforderlichen Komponenten und erschließen die Zusammenhänge zwischen ihren physi­ka­lischen Wirkprinzipien und schaltungstechnischen Implemen­tierungen. Die Studierenden übertragen diese Kenntnisse auf die grundlegenden Aspekte des Zusammen­wirkens verschiedener Komponenten. Sie erfassen Systemaspekte der optischen Telekommuni­kations­technik und beurteilen diese im Gesamt­kontext  relevanter Anwendungen und Trends in Forschung und Entwicklung.

Inhalt

1. Lichtwellenleiter

2. Optische Transmitter

3. Optische Detektoren

4. Optische Verstärker

5. Weitere ausgewählte aktive und passive optische Baugruppen und Einführung in optische Übertragungssysteme

Medienformen

Moodle Kurs

Tafelbild, interaktive Entwicklung der Stoffinhalte

Illustrationen zur Vorlesung (in elektronischer Form verfügbar)

Hinweise zur persönlichen Vertiefung

Identifikation vorlesungsübergreifender Zusammenhänge

Vorlesungsbegleitende Aufgabensammlung zur selbständigen Nacharbeitung (in elektronischer Form verfügbar)

Literatur

"Fiber-optic communication technology", D.K. Mynbaev, L.L. Scheiner, Prentice Hall 2001.

"Fiber-optic communication systems", G.P. Agrawal, Wiley 2002.

"Optische Nachrichtentechnik – Grundlagen und Anwendungen", V. Brückner, Teubner 2003.

"Optische Informationsübertragung", B. Bundschuh, J. Himmel, Oldenbourg 2003.

"Optische Nachrichtentechnik", G. Grau, W. Freude, Springer 1991.

"Fiber-optic communications", G. Lachs, McGraw-Hill Telecommunications, 1998.

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: