Technische Universität Ilmenau

Mechatronische Systeme - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis.
Angaben zum Raum und Zeitpunkt von geplanten Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem e-Veranstaltungskalender. Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die nicht im e-Veranstaltungskalender abgebildet sind, werden "nach Vereinbarung" geplant. Eine Auflistung der betroffenen Veranstaltungen finden Sie hier: Lehrveranstaltungen, Prüfungen.

Fachinformationen zu Mechatronische Systeme im Studiengang polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2013 (MR)
Fachnummer100244
Prüfungsnummer92461
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2341 (Mechatronik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Thomas Sattel
Turnusunbekannt
Sprache
Leistungspunkte19
Präsenzstudium (h)0
Selbststudium (h)570
VerpflichtungPflicht
Abschlussmehrere Teilleistungen
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse
Lernergebnisse

Die Studierenden haben einen Überblick über die typischen Problemstellungen der Mechatronik in der Breite der Anwendungen gewonnen. Dazu gehören mechatronische Systeme aus der Automatisierungstechnik sowie Problemstellungen zum mechanischen Entwurf sowie dem Engwurf der Regelung bzw. Steuerung. Schließlich sind ihnen alle wesentlichen aktiven (aktorischen) Elemente mechatronischer Systeme vertraut.

Inhalt
Medienformen
Literatur
Lehrevaluation

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.