Technische Universität Ilmenau

Fachpraktikum - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Fachpraktikum im Studiengang Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2021
Modulnummer200969
Prüfungsnummer90020
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 22 (Fakultät für Informatik und Automatisierung)
Modulverantwortliche(r) Silke Eberhardt-Schmidt
Turnusganzjährig
SpracheDeutsch/Englisch
Leistungspunkte10
Präsenzstudium (h)0
Selbststudium (h)300
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussalternative Studienleistung, Stunden
Details zum Abschluss
  • Tätigkeistbericht
  • Viortrag mit Diskussion
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL

Das Fachpraktikum ist vor Beginn mittels Formular bei Prüfungsamt anzumelden.

  • Anmeldebeginn: 05.11.2021
  • Anmeldeschluss: 19.01.2022
  • Rücktrittsfrist:
  • letzte Änderung der Fristen:
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden besitzen Kenntnisse von betrieblichen Arbeitsverfahren sowie organisatorischen und sozialen Verhältnissen der studienrelevanten beruflichen Anwendungs- und Forschungspraxis.

Inhalt

Die Studierenden bearbeiten weitestgehend eigenständig eine wissenschaftsnahe Tätigkeit in den Berufsfeldern der Technischen Kybernetik und Systemtheorie.

Medienformen
Literatur

Themenspezifische Literatur wird zu Beginn der Arbeit vom Betreuer benannt bzw. ist selbstständig zu recherchieren. Empfohlen wird außerdem Literatur zu Präsentationstechniken.

Lehrevaluation