Technische Universität Ilmenau

Erhaltungsgleichungen - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Erhaltungsgleichungen im Studiengang Master Technische Kybernetik und Systemtheorie 2014
Modulnummer5789
Prüfungsnummer2400636
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2413 (Numerische Mathematik und Informationsverarbeitung)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Hans Babovsky
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch und Englisch
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)116
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
VorkenntnisseNumerische Mathematik Grundlagenvorlesungen
Partielle Differentialgleichungen
Lernergebnisse und erworbene KompetenzenVerständnis für hyperbolische Differentialgleichungen; Kenntnis der wichtigsten numerischen Verfahren für Erhaltungsgleichungen; Fähigkeit zur Anwendung auf Probleme der Ingenieurwissenschaften
InhaltLösungen von Erhaltungsgleichungen; Lineare Probleme: Diskretisierungen mit Fehleranalyse, Stabilität, Upwind-Methoden, Behandlung von Unstetigkeiten; Nichtlineare Probleme: Konsistenz, Entropie; Godunov-Methode; Riemann-Löser
MedienformenTafel, Skripte, Folien
LiteraturVorlesungsskript
R. LeVeque: Numerical Methods for Conservation Laws, Birkhäuser, 1990
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: