Technische Universität Ilmenau

Web-Technologien - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Web-Technologien im Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015
Modulnummer100129
Prüfungsnummer2500158
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer 2531 (Wirtschaftsinformatik für Industriebetriebe)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Steffen Straßburger
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte3
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)56
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Take Home Klausur

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Kenntnisse aus der Veranstaltung "C#-Programmierung"

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden kennen und verstehen die grundlegenden Web-Technologien und -Architekturansätze, inklusive Webservices und Service-orientierten Architekturen.
Sie sind in der Lage, eigene Web-Anwendungen zu planen und praktisch umzusetzen.
Die Studierenden verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einer Entwicklungssprache zur Erstellung Web-gestützter Applikationen (ASP.Net mit C#) und haben bereits verschiedene Anwendungsprobleme praktisch im Rahmen der Übungen gelöst.
Die Studierenden sind im Umgang mit grundlegenden Elementen der XML-Sprachfamilie vertraut.
Grundlegende Kenntnisse zur Sicherheit im Web, inklusive Verschlüsselung sind den Studierenden vermittelt wurden.
Die Studierenden sind mit aktuellen Trends der Webentwicklung (z.B. Mobil App Development) vertraut.

Inhalt
  • Einführung Internet und Internettechnologien
  • Client/Server, Mehrschichtige Architekturen
  • XML Sprachfamilie
  • Web-Applikationen in Unternehmensanwendungen
  • Grundlagen der Web-gestützten Anwendungsentwicklung
  • Ausgewählte Entwicklungstechniken und Sprachen für die Implementierung von Internet-Anwendungen (PHP, ASP.NET)
  • Web Services / Kopplung bzw. Integration von Web-Anwendungen
  • Service Orientierte Architekturen
  • Sicherheit im Web / Verschlüsslung im Web
  • aktuelle Trends
  • In der Übung erwerben die Teilnehmer praktische Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit Entwicklungswerkzeugen und bei der Erstellung objektorientierter Webanwendungssoftware (ASP.NET).
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Interaktives Tafelbild, PowerPoint-Folien (Skript), Übungsaufgaben, eLearnig-Angebote im Internet (Moodle-Kurs: https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=49)

Literatur
  • Schwichtenberg H.: Microsoft ASP.NET 4.0 mit Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch: Grundlagen, Techniken, Profi-Know-how. ISBN 978-3-8664-5530-6.
  • Vonhoegen, H.: Einstieg in XML -Grundlagen, Praxis, Referenz. Galileo Computing. ISBN 978-3-8362-1367-7
  • Schmeh K.: Krypthografie - Verfahren, Protokolle, Infrastruktur. dPunkt Verlag. ISBN 978-3-89864-435-8
  • Turau V., Pfeiffer R..: Java Server Pages. Dynamische Generierung von Web- Dokumenten. dPunkt Verlag ISBN 978-3-9325-8866-2.
  • Weitere Literaturangaben werden in der Veranstaltung und Moodle2 bekannt gegeben.
Lehrevaluation