Technische Universität Ilmenau

Proseminar und Bachelorarbeit - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul Proseminar und Bachelorarbeit im Studiengang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB)
ModulnameProseminar und Bachelorarbeit
Modulnummer100412
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer 2561 (Zivilrecht)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Joachim Weyand
Leistungspunkte16
VerpflichtungPflicht
Voraussetzungen

für Bachelorarbeit siehe § 8 (1) Prüfungsordnung

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Lernergebnisse

Fachpraktikum:
Die Studierenden werden mit der berufspraktischen Tätigkeit befähigt, die im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse auf Aufgaben in der betrieblichen Praxis anzuwenden und sich auf diese Weise auf die spätere Berufswelt vorzubereiten. Durch das Kennenlernen der Führungs- und Sozialstrukturen des Unternehmens/Betriebs und die Auseinandersetzung mit dieser wird die Entwicklung kommunikativer und sozialer Kompetenzen unterstützt.
Proseminar:
Die Studierenden sind in der Lage, ein von ihnen gewähltes betriebswirtschaftliches, volkswirtschaftliches oder juristisches Thema eigenständig zu erarbeiten, eine schriftliche Ausarbeitung anzufertigen und ihre Erkenntnisse in einem Referat zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen. Sie können zuvor vermitteltes Wissen und Methodenkompetenz auf spezifische Fragestellungen anwendung und empirische Erkenntnisse selbstständig erheben und auswerten.
Bachelorarbeit:
Die Studierenden verstehen es, sich mit einem speziellen Forschungsthema aus der BWL, der VWL, dem Recht oder der Wirtschaftsinformatik vertieft auseinanderzusetzen. Sie sind in der Lage,



  • den Stand der Literatur zu recherchieren, einzuordnen und zu würdigen,

  • verschiedene Meinungen, Trends in der Literatur zu identifizieren und zu systematisieren,

  • spezielle Teilaspekte einer Themenstellung herauszuarbeiten und zu spezifizieren,

  • offene Forschungsfragen zu identifizieren und zu formulieren,

  • eine Forschungsfrage nacheiner in der Fachdisziplin anerkannten Methode zu bearbeiten und
    eigenständige Ergebnisse zu erzielen.


Die Studierenden erwerben die Komptenzen, die erarbeiteten Fragestellungen und Ergebnisse zu präsentieren und dabei die formalen und inhaltlichen Anforderungen wissenschaftlichen Arbeitens einzuhalten.

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Bachelorarbeit
Leistungspunkte12
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussschriftliche Bachelorarbeit, 3 Monate
Turnusunbekannt
Proseminar WIW-MB
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusWintersemester

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.