Technische Universität Ilmenau

Optoelectronics - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Optoelectronics in degree program Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010
module number1323
examination number2100054
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2142 (Nanotechnology)
module leader Dr. Jörg Pezoldt
term winter term only
languageDeutsch
credit points4
on-campus program (h)45
self-study (h)75
obligationelective module
examwritten examination performance, 120 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experienceDie Vorlesung baut auf dem Grundstudium Physik auf, der vorherige Besuch einer einführenden Veranstaltung zur Festkörperphysik und Mathematik (Lineare Algebra, Differential-rechnung) wird jedoch empfohlen.
learning outcomeIn dieser Vorlesung werden Bauelemente und Systeme der Optoelektronik dargestellt. Die Lehrveranstaltung hat das Ziel, den Studenten Kenntnisse der Funktionsweise moderner optoelektronischer Bauelemente zu vermitteln. Neben allgemeinen Grundlagen werden vorwiegend Probleme behandelt, die für die optische Nachrichtentechnik von Bedeutung sind: Lichtwellenleiter, Fotoempfänger und lichtemittierende Bauelemente. Dabei stehen anwendungsbezogene und technologische Aspekte im Vordergrund, es wird auf neueste Arbeiten auf diesem Gebiet eingegangen.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf:
- Vermittlung der physikalisches Wirkprinzipien der opto-elektronischer Bauelementen (Leucht- and Laserdioden),
- Anwendung von Lösungsmethoden im analytischen und numerischen Bereich (Übungen).
Die Student(inn)en sollen in dieser Vorlesung die wichtigsten Bauelemente und Systeme der Optoelektronik kennenlernen und einen Überblick über zukünftige Entwicklungen und Trends erhalten.
contentDer Inhalt der Vorlesung umfasst:
1. Grundlagen der optischen Nachrichtentechnik;
2. physikalische Grundlagen der Optoelektronik;
3. Halbleitermaterialien für Optoelektronik;
4. Photodetektoren;
5. Lumineszenz-Dioden;
6. Organische Lumineszenz-Dioden;
7. Mechanismen der Inversionserzeugung in Festkörper-Laserdioden;
8. die technischen Realisierungsformen der Festkörper-Laserdioden;
9. Wellenleitern (kurze Einleitung).
Daran anschließend werden spezielle Laser und ihre ausgewählte Anwendungen in der Meßtechnik, Physik, und Medizin behandelt.
media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participationVorlesungen: MS Powerpoint, Overhead-Folien, Tafel
Übungen: Matlab und Origin software
literature / referencesEin Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.
Weitere Literatur:
1. Bludau, Wolfgang: Halbleiter-Optoelektronik, Hanser, München 1995
2. Ebeling, Karl Joachim: Integrierte Optoelektronik, Springer-Verlag, Berlin 1992
3. Paul, Reinhold: Optoelektronische Halbleiterbau-elemente, Teuber, Stuttgart 1992
4. Glaser, W.: Photonik für Ingenieure, Verlag Technik, Berlin 1997
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: