Technische Universität Ilmenau

Microcontroller and Signalprocessing - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Microcontroller and Signalprocessing in degree program Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010
module number5510
examination number2100228
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2161 (Power Electronics and Control)
module leader Dr. Jürgen Büttner
term winter term only
languageDeutsch
credit points3
on-campus program (h)34
self-study (h)56
obligationelective module
examoral examination performance, 45 minutes
details of the certificate
signup details for alternative examinations
maximum number of participants15
previous knowledge and experienceGrundlagen zur Programmierung
learning outcomeDie Studierenden sind in der Lage, Mikrorechner und Signalprozesoren für Steuerungen und leistungseelektronische Baugruppen auszuwählen, zu programmieren und in Betrieb zu setzen. Sie können geeignete Prozessoren und die geeigneten Softwaretools auswählen. Sie sind in der Lage, die erforderlichen Schnittstellen zu den Prozessen und für die Kommunikation festzulegen und umzusetzen. Sie sind befähigt, die für die Applikation erforderlichen Verfahren und Algorithmen in Assemblersprache oder in C-Sprache umzusetzen und zu testen. Sie können verschiedene Entwicklungswerkzeuge zur Softwareentwicklung für Mikrocontroller parametrieren und anwenden.
contentVergleich möglicher prozessorinterner Hardwarestrukturen
Prozessorhardware
• CPU, Bussstruktur
• Speicherorganisation
• Befehlssatz
• Interruptstruktur
• Timer/Counter Units
• Capture/Compare Units
• AD-Wandler
• Pulsbreitenmodulatoren
• serielle/parallele Schnittstellen
Programmierbeispiele in Assembler und C
• Frequenzgenerator als Interruptquelle
• periodische, mehrkanalige AD-Wandlung
• Drehzahlmessung durch Impulszählung und Zeitmessung
• dreiphasige sinusförmige Pulsbreitenmodulation
Arbeitsweise mit Programmiertools
• C-Compiler
• Assembler
• Locator
Praktikum mit Programmiertools von Tasking
• Projekterstellung
• Modulerstellung
• Speicherdefinitionen
• Programm laden
• Visualisierung der Anwenderdaten
media of instruction

Arbeitsblätter Dokumentation zum eingesetzten Prozessor Dokumentation zu den Programmiertools

 

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=2565

literature / referencesHandbuch zu Microcontrollern der Serie c167 von Infineon
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: