Technische Universität Ilmenau

Konstruktion - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis.
Angaben zum Raum und Zeitpunkt von geplanten Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem e-Veranstaltungskalender. Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die nicht im e-Veranstaltungskalender abgebildet sind, werden "nach Vereinbarung" geplant. Eine Auflistung der betroffenen Veranstaltungen finden Sie hier: Lehrveranstaltungen, Prüfungen.

Modulinformationen zum Modul Konstruktion im Studiengang Master Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB)
ModulnameKonstruktion
Modulnummer6876
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2312 (Konstruktionstechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Christian Weber
Leistungspunkte15
VerpflichtungPflicht
Voraussetzungen

Fertigungstechnik; Maschinenelemente; Grundkenntnisse Produktentwicklung/Konstruktion (z.B. Entwicklungs-/ Konstruktions­me­thodik); mindestens ein (dreidimensionales) CAD-System als grundle­gen­des Werkzeug der rechnerunterstützten Produktentwicklung sollte vorher bekannt sein.

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse

Die Studierenden erhalten das notwendige Wissen zu verschiedenen Teilgebieten der Mechanik: Statik, Festigkeitslehre, Kinematik und Kinetik. Die Studierenden können technische Zeichnungen anfertigen, selbstständig und sicher mechanische Gebilde unter Zuhilfenahme analytischer und numerischer Methoden berechnen und - ggf. Aussagen über zusätzlich zu treffende Maßnahmen hinsichtlich derer praktischen Realisierbarkeit zu treffen. Darüber hinaus verfügen die Studierenden in besonderem Maße über die Fähigkeit eines systematischen Vorgehens bei der Analyse jeglicher mechanischer Problemstellungen (Schnittprinzip, Kräftegleichgewicht, etc.). Während der Vorlesungen und Übungen wird daher vorwiegend Fach-, Methoden- und Systemkompetenz vermittelt.

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Betriebsfestigkeit
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
TurnusSommersemester
Gestaltungslehre
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusSommersemester
Kostenrechnung und Bewertung in der Konstruktion
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusWintersemester
Mechanisch-optische Funktionsgruppen 1
Leistungspunkte4
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusSommersemester
Fehlertolerante Konstruktion und Justierung
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusSommersemester
Maschinentechnisches Praktikum
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Studienleistung
Turnusganzjährig
Praktikum Getriebetechnik
Leistungspunkte1
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Studienleistung
TurnusWintersemester
Hauptseminar Konstruktion
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusSommersemester
Virtuelle Produktentwicklung
Leistungspunkte4
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Prüfungsleistung
TurnusSommersemester

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.