Technische Universität Ilmenau

Automatisierungstechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Automatisierungstechnik im Studiengang Master Wirtschaftsingenieurwesen 2018 (AT)
Modulnummer1319
Prüfungsnummer220339
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 2211 (Automatisierungstechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Yuri Shardt
TurnusSommersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum Abschluss

schriftliche PL 120 min + SL Praktikum

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Höheren Mathematik (z.B. aus dem GIG)

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden erwerben die Grundlagen zur Modellierung, Steuerung und Verifikation diskreter Systeme. Die Veranstaltung ist somit eine ideale Ergänzung zur Regelungs- und Systemtechnik, in der die Regelung kontinuierlicher Systeme gelehrt wird. Neben den theoretischen Grundlagen werden auch in der Praxis verbreitete Programmiersprachen nach der Norm IEC 61131-3 zur Implementierung von Steuerungen vermittelt.

Inhalt

Der Inhalt:

· Einführung in der Automatisierungstechnik

· Die Ausrüstung für Automatisierungstechnik: Aktoren und Sensoren

· Die SPS, die Grundlage der Automatisierungstechnik

· Die Diagramme für ein Prozeß zu beschreiben mit R&ID und endliche Automaten

· Sicherheit eines Prozesses

Praktikum (1 Versuch: HSS-1: SPS-Programmierung I)

Medienformen

Folien zur Vorlesung, Tafelanschrieb

Literatur

L. Litz: Grundlagen der Automatisierungstechnik, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2005.

J. Lunze: Automatisierungstechnik, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2008.

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

SS 2012 (Vorlesung)

SS 2013 (Vorlesung, Übung)

SS 2018 (Vorlesung, Übung)

SS 2019 (Vorlesung)

Hospitation: