Technische Universität Ilmenau

Accounting & Management Control 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200796 - allgemeine Informationen
Modulnummer200796
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2521 (allg. BWL, insb. Rechnungswesen und Controlling)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Michael Grüning
SpracheEnglisch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse

Internes Rechnungswesen (Cost Accounting)

Lernergebnisse und erworbene KompetenzenStudents are able to apply management accounting techniques and tools in the decision making process according to fims' requirements and in line with environmental restrictions. They are able to implement management control systems to align operating activities in line with corporate objectives. The case study work and its presentation enables students to monitor their knowledge and apply it to a real world management control setting. During the seminars students solve asignments and are able to evaluate the performance of fellow students following group work and discussions. They consider criticism, comments and suggestions.
InhaltThe course advances methodological knowledge about management accounting and management control systems. A major focus is on responsibility center control, transfer pricing, performance measurement, and management compensation.
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Formbeamer, overhead transparencies, desk notes, charts, Powerpoint-presentations, lecture notes, case studies
LiteraturAnthony/Govindarajan: Management Control System. 12. ed. New York: MCGrawHill, 2007.
Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameAccounting & Management Control 1
Prüfungsnummer250013
Leistungspunkte5
SWS3 (2 V, 1 Ü, 0 P)
Präsenzstudium (h)33.75
Selbststudium (h)116.25
VerpflichtungPflichtmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum AbschlussDas Modul Accounting & Management Control 1 mit der Prüfungsnummer 250013 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 90 Minuten mit einer Wichtung von 75% (Prüfungsnummer: 2500551)
  • alternative semesterbegleitende Prüfungsleistung mit einer Wichtung von 25% (Prüfungsnummer: 2500552)

Details zum Abschluss Teilleistung 1:

written exam


Details zum Abschluss Teilleistung 2: Case study work and presentation of solutions
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Wirtschaftsingenieurwesen 2021, Master International Business Economics 2021, Master Wirtschaftsinformatik 2021, Master Medienwirtschaft 2021
ModulnameAccounting & Management Control 1
Prüfungsnummer250013
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)67
Selbststudium (h)83
VerpflichtungWahlmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum AbschlussDas Modul Accounting & Management Control 1 mit der Prüfungsnummer 250013 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 90 Minuten mit einer Wichtung von 75% (Prüfungsnummer: 2500551)
  • alternative semesterbegleitende Prüfungsleistung mit einer Wichtung von 25% (Prüfungsnummer: 2500552)

Details zum Abschluss Teilleistung 1:

written exam


Details zum Abschluss Teilleistung 2: Case study work and presentation of solutions
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl