Technische Universität Ilmenau

Einführung in ERP-Systeme - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 5279 - allgemeine Informationen
Modulnummer5279
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2534 (Wirtschaftsinformatik für Dienstleistungen)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Volker Nissen
SpracheDeutsch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse

Grundkenntnisse entsprechend der Veranstaltung „Einführung in die WI”, „Systementwicklung”, „Modellierung betrieblicher Anwendungssysteme”, „Geschäftsprozessmanagement”

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen
  • Verstehen, was ein ERP-System ist und welche Bedeutung es für Unternehmen hat
  • Überblick zum Markt für ERP-Systeme gewinnen
  • Ausgewählte technologische Grundlagen zu ERP-Systemen kennen
  • Kenntnisse in Kernfunktionen und Prozessen von ERP-Systemen erwerben (am Beispiel SAP)
  • die vertikale und horizontale Integration von ERP-Systemen in Unternehmen kennen
  • Grundkenntnisse über Datenauswertung auf Basis von ERP-Systemen kennen lernen
Inhalt
  • Verbindung Unternehmensorganisation – Geschäftsprozesse – IT-Systeme
  • Grundlagen, Marktüberblick
  • Prozesse und Funktionen in ERP-Systemen am Beispiel SAP ERP
  • Architekturen und technologische Grundlagen von ERP-Systemen
  • Anpassung von ERP-Systemen
  • Data Warehousing auf Basis von ERP-Systemen
  • Integration von Systemen im ERP-Umfeld
  • Neuere Entwicklungen im ERP-Markt
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form
Literatur

Reihe „SAP-Press” bei Galileo Press bietet zu praktisch allen hier angesprochenen (und vielen weiteren) Einzelthemen SAP-Bücher auf unterschiedlichen Detailebenen
Allgemeine Grundlagen der WI:

  • Laudon, K.C.; Laudon, J.P.; Schoder, D.: Wirtschaftsinformatik – eine Einführung. Akt. Aufl., Pearson, München
  • Mertens, P. et al.: Grundzüge der Wirtschaftsinformatik. Akt. Aufl., Springer, Berlin
  • Stahlknecht, P.; Hasenkamp, U.: Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Akt. Aufl., Springer, Berlin

ERP-spezifische Themen:

  • Beckert, André; Beckert, Sebastian; Escherich, Bernhard (2012): Mobile Lösungen mit SAP. 1. Auflage. Galileo Press, Bonn u.a.
  • Benz, Jochen; Höflinger, Markus (2011): Logistikprozesse mit SAP: Eine anwendungsbezogene Einführung - Mit durchgehendem Fallbeispiel. 3. Auflage, Wiesbaden
  • Dickersbach, Jörg Thomas; Keller, Gerhard; Weihrauch, Klaus (2006): Produktionsplanung und -steuerung mit SAP. 2. Auflage, Galileo Press, Bonn u.a.
  • Härdler, Jürgen; Gonschorek, Torsten (2016): Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure: Lehr- und Praxisbuch, 6. Auflage, Hanser, München
  • Kurbel, Karl (2010): Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management in der Industrie. 7. Auflage. Oldenbourg, München
  • Mertens, Peter (2009): Integrierte Informationsverarbeitung 1: Operative Systeme in der Industrie, 17. Auflage, Springer, Wiesbaden
  • Mertens, Peter; Meier, Marco C. (2009): Integrierte Informationsverarbeitung 2. Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie. 10. Auflage. Gabler, Wiesbaden
  • Scheer, August-Wilhelm (1997): Wirtschaftsinformatik: Referenzmodelle für industrielle Geschäftsprozesse, 7. Auflage, Springer, Wiesbaden

Fachzeitschriften:

  • PPS-Management
  • Wirtschaftsinformatik
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2011 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

SS 2008 (Übung)

SS 2010 (Übung)

SS 2011 (Übung)

WS 2017/18 (Vorlesung, Übung)

WS 2018/19 (Übung)

Hospitation:

Spezifik Referenzmodul
ModulnameEinführung in ERP-Systeme
Prüfungsnummer2500161
Leistungspunkte
SWS3
Präsenzstudium (h)
Selbststudium (h)
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Corona bedingt sind nach Ermessen des Modulverantwortlichen unter Berücksichtigung der dann gegebenen Situation auch Take Home Exam oder Prüfungen im Online-Format möglich.

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl24
Spezifik im Studiengang Bachelor Informatik 2013, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2013, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015
ModulnameEinführung in ERP-Systeme
Prüfungsnummer2500161
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Corona bedingt sind nach Ermessen des Modulverantwortlichen unter Berücksichtigung der dann gegebenen Situation auch Take Home Exam oder Prüfungen im Online-Format möglich.

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl24
Spezifik im Studiengang Bachelor Informatik 2010
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnameEinführung in ERP-Systeme
Prüfungsnummer2500108
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 60 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl