Technische Universität Ilmenau

Specialization in media content, media usage, and media effects - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 101628 - allgemeine Informationen
Modulnummer101628
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2551 (Empirische Medienforschung/ Politische Kommunikation)
Modulverantwortliche(r) Dr. Christina Schumann
Sprachedeutsch oder englisch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

With the attendance of the specialization module, students understand, apply and compare recent approaches and theories in media content, media reception and media effects research. They relate and evaluate developments and empirical results from current publications, predominantly empirical research papers.

Students apply the theories and the results of current research to identify and solve actual problems in media and communication practice and communication science. They formulate assumptions and outline solutions.  

 

Students recognize and weight up the advantages and disadvantages of different approaches, theories and methods against each other and evaluate them. Students correctly assess the applicability of various approaches for scientific or practical purposes.

 

Inhalt

In winter term 2021/2022, the topic of this class will be “Dialogue”. "Dialogue" is a method for political and/or ethnical conflict transformation. We consider dialogue as a medium and consider its effects on societal conflict solving.

For further information please visit the following moodle-side: https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/index.php?categoryid=524

Medienformen<p>You will find an overview of all courses offered by department EMPK in winter semester 2021/2022. Please scroll down till you reach to the description of the "dialoque" class. For further information please visit the following moodle-side: <a href="https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/index.php?categoryid=524">https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/index.php?categoryid=524</a></p><p> </p><p> </p><p style="margin: 0cm 0cm 0pt;"><span style="font-family: Calibri; font-size: medium;"> </span></p><p> </p>
Literatur

Will be announced in class

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

SS 2018 (Seminar)

Hospitation:

Spezifik Referenzmodul
ModulnameSpecialization in media content, media usage, and media effects
Prüfungsnummer2500242
Leistungspunkte6
SWS2
Präsenzstudium (h)22.5
Selbststudium (h)157.5
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss

Text work, literature review, theoretical and empirical reflection and transfer to practical or scientific problems  . Presentation of the results of this work in oral presentations and in form of a written term paper.

The grades are composed oft he following partial requirements:

  • 50 percent: Presentation and design of a practical or scientific application in class
  • 50 percent: Term paper 
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL

Die Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Medien- und Kommunikationswissenschaft/Media and Communication Science 2013
ModulnameSpecialization in media content, media usage, and media effects
Prüfungsnummer2500242
Leistungspunkte6
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)158
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss

Text work, literature review, theoretical and empirical reflection and transfer to practical or scientific problems  . Presentation of the results of this work in oral presentations and in form of a written term paper.

The grades are composed oft he following partial requirements:

  • 50 percent: Presentation and design of a practical or scientific application in class
  • 50 percent: Term paper 
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL

Die Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):

max. Teilnehmerzahl