Technische Universität Ilmenau

Communication for a better Future - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200838 - allgemeine Informationen
Modulnummer200838
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2551 (Empirische Medienforschung/ Politische Kommunikation)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Jens Wolling
SpracheDeutsch/Englisch
TurnusWintersemester
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene KompetenzenBy
completing the course, students understand the main topics and challenges of
applied communication research, specifically in the field of public relations
for local NGOs as fields of inquiry and fields of practice. Participants
substantially increased their skills of analyzing these organizations' local
environment in terms of contextual factors such as culture, political
situation, economic development, local media system and media use, online
communication, local networks, etc. Participants developed skills in planning
applied communication and campaigns. Besides, they increase their experience in
working with clients.
Inhalt

This course focuses on different aspects of applied communication. Students review the relevant state of research on a specific topic and subsequently apply the knowledge to practical tasks in order to resolve applied communication problems. More specifically, the course introduces students to the fundamentals of strategic communication in a local environment. In this module, communication projects in environmental protection, culture, politics, social and humanitarian commitment in cooperation with local partners (mainly NGOs) are realized. The results provide professional support for the respective partners' communication activities by creating media for them and planning and implementing communication campaigns. The project partners come from the region and the target groups of the communication activities are primarily German-speaking persons. Therefore, the course participants conduct research and create communication products in the German language.

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Moodle, presentation tools, Webex

Literatur

The lecturers provide the students with introductory literature on the respective topics.

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameCommunication for a better Future
Prüfungsnummer2500598
Leistungspunkte5
SWS2 (0 V, 2 Ü, 0 P)
Präsenzstudium (h)22.5
Selbststudium (h)127.5
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum AbschlussDepending on the topic and the number of participants, the workload can consist of one or more partial credits. These can be oral or written examinations, but also course-related work such as presentations, literature reviews, homework, etc.   The exact requirements will be announced in the first session.
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

alternative Abschlussleistung  (Arbeitsproben,  zum  Beispiel:  Referate,  Präsentationen, konstruktive/experimentelle oder sonstige Entwicklungsarbeiten, praktische Arbeiten) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB

 

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Media and Communication Science 2021
ModulnameCommunication for a better Future
Prüfungsnummer2500598
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)128
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum AbschlussDepending on the topic and the number of participants, the workload can consist of one or more partial credits. These can be oral or written examinations, but also course-related work such as presentations, literature reviews, homework, etc.   The exact requirements will be announced in the first session.
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen

alternative Abschlussleistung  (Arbeitsproben,  zum  Beispiel:  Referate,  Präsentationen, konstruktive/experimentelle oder sonstige Entwicklungsarbeiten, praktische Arbeiten) in Distanz entsprechend § 6a PStO-AB

 

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
max. Teilnehmerzahl