Technische Universität Ilmenau

Optimierung mit variablen Ordnungsstrukturen - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Optimierung mit variablen Ordnungsstrukturen im Studiengang Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (WM)
Fachnummer101051
Prüfungsnummer2400578
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2415 (Mathematische Methoden des Operations Research)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Gabriele Eichfelder
TurnusSommersemester
SpracheDeutsch, auf Nachfrage Englisch
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
Details zum Abschluss

keine

max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Vorlesungen zur nichtlinearen Optimierung, Vorlesungen Vektoroptimierung 1 und 2

Lernergebnisse

Die grundlegenden Prinzipien und Ansätze zur numerischen Behandlung von Vektoroptimierungs­problemen mit variablen Ordnungsstrukturen werden beherrscht und stehen bei Anwendungs­problemen zur Verfügung.

Inhalt

Anwendungen, Vektoroptimierungsprobleme mit variablen Ordnungsstrukturen, Optimalitätsbegriffe, Charakterisierung optimaler Elemente, skalare Ersatzprobleme, numerische Verfahren

Medienformen

Tafel, Beamer

Literatur

Aufsätze aus verschiedenen Fachzeitschriften, ggf. auch Bücher.

Lehrevaluation

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.