Technische Universität Ilmenau

Videotechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zum Modul Videotechnik im Studiengang Bachelor Medientechnologie 2013
ModulnameVideotechnik
Modulnummer100568
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer 2182 (Audiovisuelle Technik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Alexander Gerd Raake
Leistungspunkte9
VerpflichtungPflichtmodul
Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden die Kenntnisse aus dem Modul "Medientechnik".

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Das Modul Videotechnik vermittelt den Studierenden die Basiskenntnisse der visuellen Wahrnehmung in Bezug auf die Anforderungen von Videoaufnahme- und - wiederggabesystemen. Sie sind in der Lage die Signalverarbeitung in videosystemen zu modellieren. Die Kenntnisse über die gesamte Produktionskette erlauben ihnen, Videoproduktionssysteme zu analysieren, zu entwerfen und zu realisieren.

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Videoproduktionstechnik
Leistungspunkte5
VerpflichtungPflichtmodul
ModulabschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen, 120 Minuten
TurnusSommersemester
Grundlagen der Videotechnik
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschlussalternative Studienleistung
TurnusWintersemester