Technische Universität Ilmenau

Research Seminar RCSE 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Research Seminar RCSE 1 im Studiengang Master Research in Computer & Systems Engineering 2012
Modulnummer8018
Prüfungsnummer2200289
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 2254 (Datenbanken und Informationssysteme)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Kai-Uwe Sattler
TurnusSommersemester
SpracheEnglisch
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)98
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss

keine

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

 

A research seminar serves to deepen the knowledge in dealing with scientific texts in a receptive and descriptive way. The main task of a student is the independent development of one or more pieces of scientific literature up to one's own understanding and the closed presentation of this material in a lecture to other students and the organizer,

with questioning and discussion on a scientific level. 

A written summary shall be demanded. 

The seminar also serves to train the communication skills of the students in a subject-specific context.

Inhalt

wird zu Beginn der Veranstaltung bzw. bei der Ausschreibung bekannt gegeben.

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Vortrag, bereitgestellte Literatur

Literatur

wird zu Beginn der Veranstaltung bzw. bei der Ausschreibung bekannt gegeben

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: