Technische Universität Ilmenau

Thüringen im Spiegel der deutschen Geschichte - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200852 - allgemeine Informationen
Modulnummer200852
FakultätZentralinstitut für Bildung
Fachgebietsnummer672 (Studium generale)
Modulverantwortliche(r) Dr. Uwe Geishendorf
SpracheDeutsch
Turnusganzjährig
Vorkenntnisse

keine

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

1. Die Studierenden können am Beispiel der Geschichte Thüringens und ihrer Einordnung in die deutsche Geschichte historische, politische und soziale Sachverhalte darlegen und diskutieren. 

2. Sie haben einen überzeugenden Ausdruck in Wort und Schrift entwickelt und beherrschen Präsentationstechniken.

3. Sie zeigen erweiterte Team-, Kritik- und Diskursfähigkeiten.

4. Die Studierenden können Strategeme in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik rechtzeitig erkennen und gegebenenfalls abwehren, wodurch sich Karrierechancen verbessern und staatsbürgerliche Mündigkeit weiterentwickeln lassen.

Inhalt

Dozent: Dr. Justinus Pieper

Deutsche Geschichte mit Bezugspunkt Thüringen, u.a. Reformationszeit, der Dreißigjährige Krieg, 

Methoden der Herrschaftsausdehnung und Gebietserweiterung Deutschlands und seiner Nachbarn (u.a. dem napoleonischen Frankreich) sowie deren Konsquenzen. 

Methoden der Herrschaftserringung und -erweiterung einzelner Politiker (u.a. einzelne Wettiner und Albertiner*innen, Friedrich II., Bismarck, Hitler, Ulbricht)

Geschichte der deutschen (Binnen-) Migration, 

Geschichtliche und heutige geostrategische Prinzipien.

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Powerpoint

Literatur

DHM: Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen. Berlin 2015

Haffner, Sebastian: Die gescheiterte Revolution 1918/19

Ders.: Anmerkungen zu Hitler. Frankfurt am Main. 1990

Laqueur, Walter: Weimar - Die Kultur der republik. Berlin 1977

Nipperdey, Thomas: Deutsche geschichte (3 Bde.). München 2013

Raßloff, Steffen: Geschichte Thüringens. München 2010

Ders.: 55 Highlights aus der thüringischen geschichte. Erfurt 2018

Winkler, heinrich August: der lange Weg nach Westen. München 2014

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameThüringen im Spiegel der deutschen Geschichte
Prüfungsnummer6700201
Leistungspunkte2
SWS2 (2 V, 0 Ü, 0 P)
Präsenzstudium (h)22.5
Selbststudium (h)37.5
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Studienleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss

Präsentation (Teamarbeit), Zeitstrahl (Teamarbeit), Klausur

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Fahrzeugtechnik 2021, Diplom Maschinenbau 2021, Bachelor Maschinenbau 2021, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2021, Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit technischer Orientierung 2021, Bachelor Medienwirtschaft 2021, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2021 (MB), Bachelor Mechatronik 2021, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2021 (ET)
ModulnameThüringen im Spiegel der deutschen Geschichte
Prüfungsnummer6700201
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussalternative Studienleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss

Präsentation (Teamarbeit), Zeitstrahl (Teamarbeit), Klausur

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SLDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
max. Teilnehmerzahl