Vereinbarkeit von Familie an der TU Ilmenau

Durch die Schaffung neuer Rahmenbedingungen und unter Nutzung vorhandener Ressourcen und Einrichtungen wird der familienfreundliche und zukunftsorientierte Hochschulstandort Ilmenau ausgebaut.
Oberste Priorität gilt der Vereinbarkeit von Studium bzw. Beruf und Familie. Insbesondere die übergreifende Verankerung des Familiengedankens sowie die Schaffung familiengerechter Studien- und Arbeitsbedingungen durch zielgerichtete und innovative Maßnahmen bilden die Grundlage zum Ausbau einer familienfreundlichen TU Ilmenau. Gestützt wird der Gedanke der Familienfreundlichkeit durch das Konstrukt der Campus-Familie, die als Symbol für Zugehörigkeit, Verantwortung und Wohlbefinden alle Mitglieder vereint.

TU Ilmenau

Das Campus-Familien-Büro

Mit dem Campus-Familien-Büro möchten die Technische Universität Ilmenau und das Studierendenwerk Thüringen die Bedingungen für die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie verbessern. Dabei sollen familiengerechte Studienbedingungen für Studierende sowie familiengerechte Arbeitsbedingungen für Hochschulangestellte geschaffen werden.

Entgegen einer in der Öffentlichkeit weit verbreiteten Meinung, dass ein Studium genügend Spielräume für Kinder und Familie zulässt, stehen studierende und promovierende Eltern unter großem täglichen Zeitdruck und einer hohen Stressbelastung. Das Campus-Familien-Büro hat sich zum Ziel gesetzt, die Technische Universität Ilmenau zu einer familienfreundlichen Universität werden zu lassen, an der sich Studium und Kind problemlos vereinbaren lassen. Das Büro stellt eine zentrale Anlaufstelle für Studierende und Hochschulbeschäftigte dar.

Informationen zu Kontakt und Sprechzeiten finden Beschäftige und Studierende hier.

Die Kita Studentenflöhe

Unter Trägerschaft des Studierendenwerkes Thüringen existiert die Einrichtung nun schon seit über 40 Jahren auf dem Campus der Technischen Universität Ilmenau im Wohnheimblock A. Zahlreiche Veränderungen und Neubauten gab es seit dem.

Heute verfügt die KiTa über ein Platzangebot für 60 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren und einen sehr schönen, kleinkindgerechten Spielgarten direkt vor dem Haus. Eine schöne Parklandschaft unweit der Kindertagesstätte lädt zu erlebnisreichen Spaziergängen ein.

Durch die Nähe zur Universität und die verlängerten Öffnungszeiten werden vor allem den Studierenden und den Mitarbeiter:innen der Universität optimale Betreuungsmöglichkeiten für ihren Nachwuchs geboten. So sollen sie bei der Organisation ihres Alltags unterstützt werden.

Zur Website der Kindertagesstätte Studentenflöhe

cottonbro von Pexels
UB Ilmenau

Eltern-Kind-Arbeitsplatz

Als Familien- bzw. Eltern-Kind-Arbeitsplätze stehen sowohl in der Bibliothek als auch in einem flexiblen Büro Räumlichkeiten zur Verfügung die mit einer KidsBox ausgestattet sind. Die KidsBox enthält neben diversen Spielsachen und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bis ins Grundschulalter auch ein Reisebett und eine Klappmatratze. Schnell aufgebaut, verwandelt sich das Büro im Handumdrehen in einen Arbeitsplatz für Elternteil und Kind.

Mitarbeiter*innen und Studierende finden alle Informationen zu den Nutzungsregeln, den Standorten sowie zur Buchung im SharePoint.

Netzwerk Familie in der Hochschule e. V.

Die Hochschulen im Verein Familie in der Hochschule verstehen sich als Vorreiter*innen bei der gesellschaftlichen Entwicklung hin zu mehr Familienorientierung und Wertschätzung von Vielfalt. Vereinbarkeit wird von diesen Hochschulen in die Profilentwicklung integriert und gilt als Leitungs- und Querschnittsaufgabe, die hohen Ansprüchen gerecht werden muss.

Als Mitgliedshochschule hat die TU Ilmenau die Charta Familie in der Hochschule unterzeichnet. Mit der Unterzeichnung der Charta geht die TU Ilmenau eine Selbstverpflichtung  ein, die Vereinbarkeit von Familienaufgaben mit Studium, Lehre, Forschung und wissenschaftsunterstützenden Tätigkeiten zu fördern und ihre Strategien der Organisations- und Personalentwicklung darauf auszurichten. Die in der Charta festgelegten Standards werden eigenverantwortlich umgesetzt und langfristig weiterentwickelt.