Lehrveranstaltungsangebot

Alle in den Studienplänen der Studiengänge benannten Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Übungen, Seminare und Praktika) werden in der Regel in den dort benannten Semestern (SoSe oder WiSe) und mit den dort benannten Stundenumgängen (SWS - Semesterwochenstunden) angeboten.

Open Timetable

Der Lehrveranstaltungsplan wird mit der webbrowserbasierten Software Open Timetable veröffentlicht.

Open Timetable ermöglicht es Ihnen, sich semesterweise Lehrveranstaltungen nach Seminargruppe eines Studiengangs, Fachsemester, Modul oder auch Dozent anzeigen zu lassen und zugehörige Daten wie Wochentag, Uhrzeit, Gebäude und Raum zu erfahren.

Während der Studieneinführungswoche erhalten Sie eine Einführung in die Nutzung von Open Timetable.

Interaktiver Studienplan

Jede Veranstaltung im Open Timetable beinhaltet einen Link zur jeweiligen Modulbeschreibung im Interaktiven Studienplan.

Die Modulbeschreibung zeigt u.a. Vorkenntnisse, Inhalte der Veranstaltung, zu erwerbende Kompetenzen, Literaturhinweise und auch den Modulverantwortlichen. Bei Fragen zu einem Modul wenden Sie sich bitte an diesen Modulverantwortlichen.

Individueller Studienplan

Neben Open Timetable bietet Ihnen die webbrowserbasierte Software Timetable nach der Anmeldung mit Ihrem Uni-Account die Möglichkeit der Zusammenstellung eines individuellen Studienplans.

Sie können diesen Studienplan in einem persönlichen elektronischen Kalender abonnieren.

Lernräume auf dem Campus

Studierende können zwischen ihren geplanten Lehrveranstaltungen Räume des Lehrraumpools der Universität unter bestimmten Randbedingungen als Lernräume nutzen.