Die Seniorenakademie der Technischen Universität Ilmenau öffnet sich für alle Bürgerinnen und Bürger und heißt jetzt "TU Ilmenau Bürgercampus"

Unser nächster Vortrag

Freitag, den 09. September 2022, 15:00 Uhr, Röntgenbau

Chefarzt Ilhami Benli
Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH


Das Bauchaortenaneurysma – Eine tickende Zeitbombe

Während es viele Gefäßkrankheiten gibt, die sich bemerkbar machen, wie Krampfadern, insbesondere der Beinvenen, oder die „Schaufensterkrankheit“ bei Arteriosklerose der Becken- und Beinarterien, gibt es auch solche, die lebensbedrohlich sein können, jedoch sehr häufig nicht rechtzeitig erkannt werden. Eine von diesen Krankheiten ist das Bauchaortenaneurysma. Es handelt sich bei einem Aneurysma um eine Aussackung eines Blutgefäßes, die im Falle einer Überdehnung zu platzen droht und innere Blutungen verursacht. Klinische Symptome als Warnhinweise für solch eine Erkrankung finden sich in der Regel nicht, die Erkrankung bleibt häufig unentdeckt. Am häufigsten ist die Bauchschlagader hiervon betroffen. Somit gilt das Bauchaortenaneurysma als eine tickende Zeitbombe im menschlichen Körper. Besonders gefährdet sind auch Angehörige von Patienten mit dieser Diagnose.
An den Ilm-Kreis-Kliniken werden jährlich vier bis fünf Patienten mit der Diagnose einer geplatzten Bauchschlagader behandelt. Lassen Sie sich in einem interessanten Vortrag über die Risikofaktoren, aktuelle diagnostische und therapeutische Möglichkeiten bei der Diagnose „Bauchaortenaneurysma“ informieren.

Aktuelle Hinweise

Eine Voranmeldung für Teilnahme an den Veranstaltungen ist nicht erforderlich.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail: buergercampus@tu-ilmenau.de oder telefonisch unter 03677 69-4675 zur Verfügung.

Herbstsemester 2022

Das Programm für das Herbstsemester 2022 finden Sie hier:

>Programm des Herbstsemesters 2022<

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse buergercampus@tu-ilmenau.de zur Verfügung.

Vorschau auf das Frühjahrssemester 2023


Die Veranstaltungen finden in den Räumen des Georg-Schmidt-Technikums der Universität Ilmenau, Weimarer Straße, jeweils freitags um 15:00 Uhr statt (siehe Allgemeine Informationen - Lageplan der TU Ilmenau).

Für das Frühjahrssemster 2023 sind folgende Termine geplant:

24.02. / 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03. / 31.03. / 14.04. / 21.04. / 28.04. / 05.05. / 12.05. / 26.05. / 02.06. / 09.06.2023

Hinzu kommt voraussichtlich noch ein Termin für eine Exkursion.

Rückschau auf frühere Semester

"Fallen uns zukünftig die Drohnen auf den Kopf?", "Künstliche Intelligenz – öffentliche Wahrnehmung und Risikokommunikation" oder "Die Digitalisierungswelle in der medizinischen Versorgung: Anspruch und Realität": Die Bandbreite der im Rahmen des TU Ilmenau Bürgercampus behandelten Inhalte ist vielfältig und umfasst gesellschafts- und kulturpolitische, natur- und geisteswissenschaftliche, technische, ökonomischen, medizinische, historische und kulturelle Themen.

In der Rückschau auf die früheren Semester finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen und Themen der vergangenen Jahre.

Rückschau auf frühere Semester

Allgemeine Hinweise

Die 2006 gegründete Seniorenakademie an der Technischen Universität Ilmenau, der heutige TU Ilmenau Bürgercampus, ist ein offenes Weiterbildungsangebot für alle interessierten Personen aus Ilmenau und der Umgebung.

Allgemeine Hinweise zur Teilnahme am TU Ilmenau Bürgercampus

Verantwortlich für Programm und Organisation des TU Ilmenau Bürgercampus ist die Technische Universität Ilmenau in Zusammenarbeit mit der Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e.V..