"TU Ilmenau Bürgercampus"

Unser nächster Vortrag

Freitag, den 08. März 2024, 15:00 Uhr

Prof. Dr. Merten Hommann
Zentralklinik Bad Berka

Wer operiert besser, Mensch oder Maschine?

Eine Operation stellt für Patienten eine Ausnahmesituation dar. Groß ist der Wunsch nach Heilung ohne Komplikationen und mit menschlicher Zuwendung. Wichtig ist ein Vertrauensverhältnis, das sich zwischen Patienten und Chirurgen aufbaut. Die Entwicklung der Medizin und insbesondere der Chirurgie geht den Weg maximaler Spezialisierung und Effizienz. Verliert unsere Medizin dabei ihre Menschlichkeit? Übernehmen die Maschinen?

Der Vortrag beleuchtet die Entwicklung moderner chirurgischer Verfahren bis hin zu Operationen mit Robotersystemen. Er versucht eine Einordnung der technischen Entwicklungen in eine patientenzugewandte Chirurgie.

Prof. Dr. Merten Hommann leitet seit 2007 die Klinik für Allgemeine Chirurgie / Viszeralchirurgie der Zentralklinik Bad Berka. Neben dem Gesamtspektrum der Chirurgie liegt der Schwerpunkt der Klinik in der Chirurgie von Tumorerkrankungen an Leber, Bauchspeicheldrüse, Magen, Dick- und Enddarm sowie der operativen Behandlung der Hormondrüsen Schilddrüse und Nebenniere. Operationen werden offen-chirurgisch, minimal-invasiv und robotisch ausgeführt. Die Klinik ist Teil des zertifizierten Europäischen Exzellenzzentrums für neuroendokrine Tumore.

Aktuelle Hinweise

Eine Voranmeldung für Teilnahme an den Veranstaltungen, außer Sonderveranstaltungen und Exkursionen, ist nicht erforderlich.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail:  buergercampus@tu-ilmenau.de  oder telefonisch unter 03677 69-4675 zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie im Programmheft.

Frühjahrssemester 2024

Das Programm für das Frühjahrssemester 2024 finden Sie hier:

>Programm des Frühjahrssemesters 2024<

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse buergercampus@tu-ilmenau.de zur Verfügung.

Vorschau auf das Herbstsemester 2024


Die Veranstaltungen finden in den Räumen des Georg-Schmidt-Technikums der Universität Ilmenau, Weimarer Straße, jeweils freitags um 15:00 Uhr statt (siehe Allgemeine Informationen - Lageplan der TU Ilmenau).

Für das Herbstsemster 2024 sind folgende Termine geplant:

06.09./ 13.09./ 27.09./ 11.10./ 18.10./ 25.10./ 08.11./ 15.11./ 22.11./ 29.11./ 06.12./ 13.12.2024

     

Rückschau auf frühere Semester

"Fallen uns zukünftig die Drohnen auf den Kopf?", "Künstliche Intelligenz – öffentliche Wahrnehmung und Risikokommunikation" oder "Die Digitalisierungswelle in der medizinischen Versorgung: Anspruch und Realität": Die Bandbreite der im Rahmen des TU Ilmenau Bürgercampus behandelten Inhalte ist vielfältig und umfasst gesellschafts- und kulturpolitische, natur- und geisteswissenschaftliche, technische, ökonomischen, medizinische, historische und kulturelle Themen.

In der Rückschau auf die früheren Semester finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen und Themen der vergangenen Jahre.

Rückschau auf frühere Semester

Allgemeine Hinweise

Die 2006 gegründete Seniorenakademie an der Technischen Universität Ilmenau, der heutige TU Ilmenau Bürgercampus, ist ein offenes Weiterbildungsangebot für alle interessierten Personen aus Ilmenau und der Umgebung.

Allgemeine Hinweise zur Teilnahme am TU Ilmenau Bürgercampus

Verantwortlich für Programm und Organisation des TU Ilmenau Bürgercampus ist die Technische Universität Ilmenau in Zusammenarbeit mit der Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e.V..