05.10.2021

ZO.RRO Abschlusskonferenz – Innovative Lösungen für die CO2-freie Energieversorgung der Zukunft

Wirtschaft kann Klimaschutz! Die Dekarbonisierung in der Industrie bleibt ein Thema von gehobener Bedeutung und betrifft die Mehrheit der produzierenden Unternehmen. Wir möchten Sie herzlich einladen zur

ZO.RRO Abschlusskonferenz – Innovative Lösungen für die CO2-freie Energieversorgung der Zukunft

Wir freuen uns insbesondere auf den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sowie die Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Anja Siegesmund sowie eine spannende Keynote von Prof. Dr. Panagiotis Stathopoulos (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, neues Institut für CO2-arme Industrieprozesse). Neben Fachvorträgen des ZO.RRO Konsortiums erwartet Sie zudem ein Impuls von Dr. Wolfgang Langen (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) zur aktuellen Energiepolitik.

Datum: Montag, den 06. Dezember 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: ZENTRALHEIZE Erfurt - Maximilian-Welsch-Straße 6, 99084 Erfurt
Raum: Kesselsaal & virtueller Konferenzraum (Live-Streaming)
    
Unser Energieforschungsprojekt Zero Carbon Cross Energy System („ZO.RRO“) wird zum Jahresende die Ergebnisse der erfolgreichen ersten Konzeptphase im Rahmen der ZO.RRO Abschlusskonferenz präsentieren und dabei Hürden wie auch Lösungswege zur Emissionsreduktion in kleinen und mittleren Unternehmen aufzeigen.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei zur Konferenz  an!

Mehr zum Projekt ZO.RRO am Thüringern Energieforschungsinstitut der TU Ilmenau