Spartenübergreifende Fortbildung für Techniker, Meister und Ingenieure - Fachrichtung Strom

Mit Wissen Zukunft gestalten. Unsere Welt ist geprägt von ständigen Veränderungen, Neuerungen und Innovationen. Die Wettbewerbsbedingungen auf dem Energeimarkt machen eine spartenübergreifende Handlungskompetenz erforderlich.

Die TEAG Akademie bietet in Kooperation mit mit der TU Ilmenau und der TU Ilmenau Transfer GmbH den Studienkurs "Elektrotechnik und Energieverteilung" an. Diese Zusatzqualifikation zum "Netzingenieur/in - Strom" schafft für Sie und Ihr Unternehmen eine wichtige Grundlage, um den heutigen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden.

 

Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung als Ingenieur oder eine vergleichbare naturwissenschaftliche Ausbildung und/oder einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position im Netzbereich der Versorgungswirtschaft von mind. 2 Jahren

Fortbildungsorte

- Ilmenau, Technische Universität
- Erfurt, TEAG-Akademie
- Erfurt, Fachhochschule

 

Dauer und Kosten

Seminardauer:

ca. 7 Wochen, berufsbegleitend, Vollzeitqualifikation blockweise über einen Zeitraum von 6 Monaten

 

Der Preis für das Komplettpaket des Studienkurses beträgt:

9200,00 € zzgl. gesetzliche Mehrwertsteuer und Übernachtungskosten (im Preis enthalten sind die Seminarverpflegung, die Teilnehmerunterlagen und das Abschlusszertifikat)

Abschluss

Jedes einzelne Modul wird mit einer Leistungserhebung beendet. Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Absolvieren aller Module ein von der Fachhochschule Erfurt, der TU Illmenau Transfer GmbH und der TEAG Thüringer Energie AG ausgestelltes Zertifikat. Die Anwesenheit bei den einzelnen Modulen wird mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt.

 

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie hier - Seminaranmeldung

Bitte füllen Sie dieses aus und lassen Sie es der TEAG unter den angegebenen Möglichkeiten per E-Mail, Fax oder Post zukommen. Ebenfalls können Sie weitere Informationen der Webseite www.teag-akademie.de entnehmen.

Weitere Informationen können Sie folgendem Flyer entnehmen:

Flyer