Unterstützung für deinen Studienstart

Du hast endlich deine Zulassung zum Studium an der TU Ilmenau erhalten? Deine Anreise steht unmittelbar bevor, aber du bist noch ziemlich desorientiert? Dir stellen sich Fragen wie...

  • Wie komme ich nach Ilmenau? Und wie ist der Weg vom Bahnhof zum Campus?
  • Wie kann ich in mein Wohnheimzimmer einziehen?
  • Wie muss ich mich immatrikulieren?
  • Bei welchen Behörden muss ich mich als internationale*r Student*in anmelden? Und wie geht das?
  • Wie finde ich Anschluss ans Campus-Leben?

Kein Grund, sich verloren zu fühlen!

Denn dein we4you-Buddy kennt die Antworten! Wir bringen dich noch vor deiner Anreise mit einer*m Buddy (Englisch für "Freund", "Helfer") in Kontakt, die*der bereits in Ilmenau studiert und weiß, wie hier alles funktioniert.

Dein*e Buddy wird schon vor deiner Anreise deine Fragen beantworten und deine Abholung vom Bahnhof organisieren. Während deiner ersten Wochen in Ilmenau wird sie*er dich unterstützen und dir damit den Start ins Studien- und Stadtleben erleichtern.

Die Teilnahme am Buddy-Programm ist für internationale Studierende kostenlos!

Gruppenfoto von Studierenden bei einer Exkursion ins SchortetalTU Ilmenau

Wie funktioniert das Buddy-Programm?

  1. Anmeldung: Schreibe bitte eine E-Mail an we4you@tu-ilmenau.de mit Angaben über deinen Namen, deine Nationalität, dein Geschlecht, Studienfach und Alter. Bitte gib auch deine Telefonnummer, Sprachkenntnisse und Hobbys an. Je genauer deine Angaben sind, desto leichter können wir einen Buddy für dich finden.
  2. Anmeldebestätigung: Du bekommst eine Bestätigung, wenn deine Anmeldung bei uns angekommen ist.
  3. Bilden der Buddy-Paare: Wir bilden Buddy-Paare und berücksichtigen deine Wünsche, soweit es geht.
  4. Benachrichtigung: Nachdem wir einen Buddy für dich gefunden haben, erhältst du eine E-Mail von uns. Das wird ungefähr 4 Wochen vor Semesterbeginn sein.
  5. Kontaktaufnahme durch deinen Buddy: Dein Buddy meldet sich bei dir und klärt mit dir alle wichtigen Details zur Anreise und zum Studienstart.
    Ganz wichtig: Du solltest nur eine Person deine Anreise organisieren lassen. Wenn dein Buddy einen Zimmerschlüssel für dich holt, dann schicke bitte nicht noch weitere Personen. Das macht keinen Spaß und ergibt Chaos.
  6. Semesteranfangs-Treffen: Zu Beginn des neuen Semesters organisieren wir Buddy-Treffen. Du kannst andere Studierende, Buddys und we4you-Tutor*innen kennen lernen. Du bekommst auch Informationen über die Veranstaltungen und Exkursionen von we4you.
  7. Fragebogen am Semesterende: Bitte fülle am Ende des Semesters unseren Fragebogen aus. Hat das Programm funktioniert? Hat es dir geholfen? Dann hilf uns jetzt, das Programm zu verbessern.

Falls es Probleme gibt, sich dein Buddy nicht meldet oder nie Zeit zu haben scheint, melde dich bei uns. Wir helfen dir gern, aber wir müssen das Problem kennen.

Möchtest du selbst neue internationale Studierende unterstützen?

Super! Dann werde doch selbst Buddy in unserem Programm und sorge dafür, dass internationale Studierende einen guten Start in Ilmenau haben!

Um dein Interesse zu bekunden, schreibe bitte eine E-Mail an we4you@tu-ilmenau.de, die folgende Informationen über dich enthält:

  • Name
  • Nationalität
  • Geschlecht
  • Studienfach
  • Alter
  • Telefonnummer
  • Sprachkenntnisse
  • Hobbys

Je mehr Informationen du uns mitteilst, desto einfacher wird das Bilden von Buddy-Paaren.