Persönliche Hilfe bei Schwierigkeiten

Vier Personen aus dem we4you Team und in der Mitte das we4you Logo

Nicht immer klappt alles so, wie es soll. Das ist völlig normal und kann uns allen passieren.
Wenn du in eine Situation geraten bist, die dir über den Kopf wächst, in der du nicht genau weißt, was als nächstes zu tun ist oder du einfach eine zweite Meinung zur Unterstützung brauchst, dann sind wir für dich da!

In unseren Sprechstunden nehmen wir uns ausführlich Zeit für dein Anliegen. Selbstverständlich streng vertraulich und unter vier Augen.

 

Unsere Ansprechpartner:innen decken dabei unterschiedlichste Themen ab, wie beispielsweise:

  • Wahl des passende Studiengangs
  • Finanzierung des Studiums
  • Finden von Jobs und Praktika
  • Umgang mit (persönlichen) Konflikten
  • Wohnungssuche, Kontoeröffnung, etc.
  • Aufenthalts- und Ausländerrecht
 

Je nach Thema kannst du dich an unterschiedliche Personen wenden. Die Übersicht findest du weiter unten.

 

 

So läuft eine persönliche Sprechstunde ab

  1. Du informierst dich auf unserer Team-Seite, wer der/die passende Ansprechpartner/in ist.
  2. Du kontaktierst die Person per Mail / Telefon oder buchst dir direkt über das Online-Portal einen Sprechstundentermin.
  3. Du erscheinst zur vereinbarten Zeit bei der jeweiligen Person im Büro. Bringe auch nötige Unterlagen mit, wenn das Thema es erfordert (bspw. Lebenslauf, Mietvertrag, etc.)
  4. Du erhältst bei einem vertraulichen Gespräch Beratung und Unterstützung bei deinem Problem.
 

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation musst du bei einigen unserer Ansprechpartner:innen im Vorfeld einen Termin buchen und deine Kontaktdaten hinterlassen.
Beachte außerdem, dass während des Sprechstundentermins die gültigen Hygieneregeln aus dem Infektionsschutzkonzept eingehalten werden müssen.
Das bedeutet, du kannst nur teilnehmen, wenn du die 3G Regel erfüllst und während dem Gespräch eine Maske trägst.

 

➜Hier geht's zur Übersicht unserer Ansprechpartner:innen